1992/1993 34. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena - Hannover 96 1:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 92/93 34)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb 2. Bundesliga, 34.Spieltag
Saison Saison 1992/1993, Rückrunde
Ansetzung FCC - Hannover 96
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit Fr. 02.04.93 19:30
Zuschauer 3.700
Schiedsrichter Manfred Schmidt (Bad Hersfeld)
Ergebnis 1:1
Tore
  • 1:0 Klee (16.)
  • 1:1 Barbarez (54.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena
Perry Bräutigam
Uwe Szangolies
Mario Röser, Udo Fankhänel
Michael Molata , Matthias Wentzel, Olaf Holetschek , Axel Wittke (74. Jens Gerlach) , Olaf Schreiber(57.Bernd Schneider)
Carsten Klee, Jonathan Akpoborie

Trainer Reiner Hollmann


Hannover
Jörg Sievers
Dejan Raickovic
Frank Ellermann , Mathias KuhlmeyGelbe Karte.gif
Christof Babatz (46. Sergej Barbarez) , Martin Groth, Andre Sirocks , Reinhold DaschnerGelbe Karte.gif, Michael Schönberg
Milos Djelmas (32.Gelbrote Karte.gif), Andre Breitenreiter (78. Carsten Mütze)

Trainer: Eberhard Vogel

Img123s.jpg

Spielbericht

Babarez mit Kopfball-Schocker

Es ist gar nicht so selten , daß zehn gegen elf Spieler einen Rückstand aufholen , ein Bravourstück aber allemal . Die Hannoveraner , die Djelmas wegen allzu heftiger Proteste verloren , schafften es . Jena überzeugte nur vor der Pause , und ging auch nach Wittkes Traumpaß auf Klee durch dessen Heber verdient in Führung .

Die klare Linie ging jedoch gänzlich verloren , als Babarez mit einem Kopfball den Ausgleich erzielte . Jena antwortete mit einem ungestümen Anrennen , von dem jedoch keine Gefahr ausging . Anders die 96 er . Aus einer sicheren Deckung heraus konterten sie geschickt , waren dem Siegtreffer näher als Jena .

Bericht von R.-P. Palitzsch im Kicker vom 5.4.93