Benjamin James

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benjamin James (1997)

Benjamin James Baker (* 28.12.1970) stand in der Saison Saison 1997/1998 beim FC Carl Zeiss unter Vertrag.

James startete seine Karriere beim SSFC Lagos und spielte anschließend für die JIB Rock's of Jos und CFC Ibadan. Es folgte eine Saison in der italienischen Serie C beim Catania Calcio, bevor er zur Saison 1997/1998 zum FC Carl Zeiss Jena wechselte.

Der 1,97 m große Abwehrspieler aus Nigeria konnte sich in der 1. Mannschaft des FCC jedoch nicht durchsetzen und verließ den Verein nach einer Spielzeit wieder in Richtung VfR Mannheim. Insgesamt absolvierte Benjamin James 4 Pflichtspiele (kein Tor) für den Verein – davon drei Spiele in der 2. Bundesliga und ein Spiel im DFB-Pokal. Es folgten drei Jahre beim VfR Mannheim, danach wechselte er zur Saison 2001/2002 zu SV 1946 Weingarten. Dort beendete er seine Karriere nach der Saison 2002/2003.

Seit der Saison 2009/2010 betreut James als Co-Trainer die U14-Nachwuchsmannschaft der TSG Hoffenheim.