Dirk Böcker

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dirk Böcker 2000

Dirk Böcker (* 23. Februar 1976 in Borken; Spitzname „Susi“) wechselte in der Winterpause der Saison 2000/2001 von LR Ahlen zum FC Carl Zeiss Jena.

Der 1,88 m grosse Mittelfeldspieler avancierte in der Rückrunde zum Stammspieler in Jenas 1. Mannschaft, konnte den Abstieg in die NOFV-Oberliga aber auch nicht mehr verhindern. Nach der Saison verließ er den Verein und heuerte beim SC Preußen Münster an.

Insgesamt absolvierte Dirk Böcker 16 Pflichtspiele (4 Tore) für den FCC - 14 Spiele (4) in der Regionalliga und 2 Pokalspiele.

Seit der Saison 2002/2003 spielt Dirk Böcker bei Fortuna Düsseldorf.