Felix Drinkuth

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Felix Drinkuth

Felix Drinkuth (2021)
Informationen
Voller Name Felix Werner Wolfgang Drinkuth
Geburtstag 20. Oktober 1994
Geburtsort Henstedt-Ulzburg, 
Deutschland
Größe 185 cm
Position Sturm
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
Regionalliga
Thüringenpokal
Gesamt:
4
1
5
1
0
1


 1Stand: 6. Oktober 2021


Felix Werner Wolfgang Drinkuth (* 20. Oktober 1994 in Henstedt-Ulzburg) ist ein deutscher Fußballspieler, der mit dem Fußballspielen bei Eintracht Norderstedt begann und dann in die Jugendabteilung des FC St. Pauli wechselte wo er auch die ersten Spiele im Herrenbereich absolvierte. Innerhalb der Regionalliga Nord wechselte er 2014 zu Eintracht Braunschweig II und zwei Jahre später zu seinem Jugendverein Eintracht Norderstedt. Im Januar 2019 unterschrieb er beim Zweitligisten SC Paderborn 07 einen Zweijahresvertrag und wurde direkt weiter verliehen an die Sportfreunde Lotte. 2019 absolvierte er zwar die Saisonvorbereitung in Paderborn, wurde aber im Juli wieder ausgeliehen - an den Halleschen FC. Im Sommer 2020 wechselte er zum FSV Zwickau wo der Vertrag nach einem Jahr auslief.

Am 1. September 2021 unterschrieb Drinkuth einen Vertrag beim FC Carl Zeiss Jena bis Sommer 2022.

Stimmen zur Verpflichtung

Dirk Kunert, Cheftrainer des FC Carl Zeiss Jena: „Es freut uns, dass Felix das Jena-Trikot tragen und hoffentlich mit seiner Spielfreude für manchen Scorerpunkt sorgen und uns somit offensiv nach stärker machen wird.“

Tobias Werner, Sportdirektor des FC Carl Zeiss Jena: „Wir freuen uns sehr, dass das, nachdem wir Felix schon sehr lange auf unserem Zettel hatten, geklappt hat und wir ihn für den FCC gewinnen konnten. Er ist trotz seines vergleichsweise noch jungen Alters ein erfahrener Spieler, der in der Offensive viel Power und Variabilität mitbringt.“