Josip Landeka

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Josip Landeka

Josip Landeka (2010)
Informationen
Geburtstag 28. April 1987
Geburtsort Jugoslawien
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Rücken-Nr. 7
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga
Thüringenpokal
Gesamt:
66
09
75
2
1
3


 1Stand: 16. Mai 2012

Josip Landeka (* 28. April 1987) ist ein kroatischer Fußballspieler, der als Kind nach Deutschland kam und in der Jugend bei Kickers Obertshausen mit dem Fußballspielen begann. Weitere Jugendvereine waren SG Rosenhöhe und der 1. FSV Mainz 05.

In der zweiten Mannschaft von Mainz 05 bestritt er seine ersten Spiele im Männerbereich (2006-2008). Der 1,78 m große Mittelfeldspieler wechselte 2008 in die 3. Liga zu den Stuttgarter Kickers. In der Saison 2009/2010 spielte er beim Zweitligaabsteiger SV Wehen Wiesbaden.

Zu Beginn der Saison 2010/2011 wechselte Landeka zum FC Carl Zeiss Jena, wo er einen Einjahresvertrag unterschrieb. Sein Vertrag wurde im Juni 2011 um weitere zwei Jahre bis 30.06.2013 verlängert. Nach dem Abstieg aus der 3. Liga wechselte Landeka zum Chemnitzer FC und unterzeichnete bei den Sachsen einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2014. In der Winterpause der Saison 2013/2014 wechselte er zum SV Darmstadt 98 und unterschrieb dort einen Vertrag bis Saisonende. Zu Beginn der Saison 2014/2015 schloss sich Landeka der SG Sonnenhof Großaspach an und unterzeichnete einen Vertrag bis Sommer 2017. Parallel absolvierte er eine Ausbildung zum Steuerberater in Waiblingen, die er im Mai 2016 beendete. Seinen Vertrag In Großaspach löste er im Januar 2017 auf und schloss sich wieder den Stuttgarter Kickers an.