Patrick Schorr

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Patrick Schorr

Patrick Schorr (2019)
Informationen
Geburtstag 13. Oktober 1994
Geburtsort Frankfurt a.M., Deutschland
Größe 183 cm
Position Abwehr
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga
Gesamt:
0
0
0
0


 1Stand: 6. Juni 2019

Patrick Schorr (* 13. Oktober 1994 in Frankfurt am Main) und begann mit sechs Jahren beim 1. FC 06 Weißkirchen mit dem Fußballspielen und schloss sich mit neun Jahren der Jugendabteilung von Eintracht Frankfurt an. Nachdem er mit Frankfurt noch Deutscher B-Jugend-Meister wurde, wechselte er zu den A-Junioren der TSG 1899 Hoffenheim. In Hoffenheim rückte er auch in den Herrenbereich, spielte aber vorwiegend für die II. Mannschaft und wurde 2015 an den FSV Frankfurt ausgeliehen. Ab 2015 spielet er für die II. Mannschaft des FSV Mainz 05 und wechselte 2017 zum VfR Aalen.

Nach dem Abstieg von Aalen unterschrieb Schorr im Juni 2019 beim FC Carl Zeiss Jena einen Vertrag bis Sommer 2021.

Stimmen zur Verpflichtung

Patrick Schorr: "Das Gespräch mit dem Trainer hat mich absolut überzeugt, nach Jena zu gehen und damit zu einem Club mit jeder Menge Tradition und einer lebendigen Fanszene, vor der es ganz sicher Spaß macht, Fußball zu spielen. Ich möchte meine Stärken einbringen und helfen, dass wir gemeinsam als Club die gesteckten Ziele erreichen werden. Ich freue mich auf den FCC."

Lukas Kwasniok, Trainer des FC Carl Zeiss Jena: „Patrick ist ein feiner Kerl, der trotz seiner 24 Jahre auch schon bisschen was erlebt hat. Er hat einen genialen linken Fuß, eine gute Größe, dazu die nötige Spielintelligenz und zudem schon manche Schlacht in der 3. Liga geschlagen. Wir freuen uns sehr auf ihn.“

Chris Förster, FCC-Geschäftsführer: „Patrick erfüllt die Anforderungen unseres sportlichen Konzepts, entwicklungsfähige Spieler mit Potenzial zu verpflichten, die uns gleichsam sofort helfen können. Es freut mich, dass es uns gelang, unserem Trainer den Wunsch nach der Verpflichtung Patricks auch erfüllen zu können.“