Robert Müller

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Robert Müller

Robert Müller 2007
Informationen
Geburtstag 12. November 1986
Geburtsort Schwerin, DDR
Größe 186 cm
Position Abwehr
Rücken-Nr. 4
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
2. Bundesliga
3. Liga
DFB-Pokal
Thüringenpokal
27
37
07
02
2
1
2
0


 1Stand: 1. April 2010

Robert Müller (* 12. November 1986 in Schwerin) ist ein deutscher Fußballspieler. Er wird in der Innenverteidigung eingesetzt.

Müller spielte in der Jugend beim FSV Schwerin, beim HFC Chemie und bei Hertha BSC. Ab der Saison 2004/2005 spielte er für die Amateure von Hertha BSC, in der Saison 2006/2007 auch einmal für die 1. Mannschaft. Seit der Saison 2007/2008 gehörte Müller zum Kader des FC Carl Zeiss Jena. Nach dem Auslaufen seines Vertrages wechselte er im Sommer 2009 zu Holstein Kiel.

Der 1,86 m große Abwehrspieler bestritt für den FCC bis 2009 insgesamt 73 Pflichtspiele (5 Tore), davon 27 Spiele (2) in der 2. Bundesliga, 37 Spiele (1) in der 3. Liga, 7 Spiele (2) um den DFB-Pokal und 2 Spiele um den Thüringenpokal.

Zu Beginn der Saison 2010/2011 wechselte Müller zum FC Hansa Rostock, wo er einen Zweijahresvertrag unterschrieb. Nach Ende seines Vertrages an der Ostsee und dem Abstieg des FC Hansa Rostock in die 3. Liga, wechselte Robert Müller zur Saison 2012/2013 zum SV Wehen Wiesbaden. Zur Saison 2015/2016 schloss er sich dem VfR Aalen an, bei dem er einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2017 unterzeichnete. Im Mai 2018 schloss er sich dem KFC Uerdingen an und wechselte im Januar 2019 weiter zum FC Energie Cottbus.

Zitate

  • "Müller besticht trotz seiner Jugend durch enorme Kopfballstärke und fiel uns mit seinem geschickten Zweikampfverhalten auf. Robert Müller ist ein Talent, dem wir sehr viel zutrauen und das noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung ist. Darüber hinaus ist er ein intelligenter und sympathischer Bursche, der sehr gut zu uns passt." (Lutz Lindemann)

Externe Links