Sören Eismann

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sören Eismann

Sören Eismann 2013
Informationen
Geburtstag 28. Juni 1988
Geburtsort Rudolstadt, DDR
Größe 183 cm
Position Abwehr
Rücken-Nr. 23
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga
Regionalliga
DFB-Pokal
Thüringenpokal
Gesamt:
54
100
3
26
184
4
6
0
5
15


 1Stand: 16. Dezember 2018

Sören Eismann (* 28. Juni 1988 in Rudolstadt) begann mit dem Fußballspielen beim FC Einheit Rudolstadt. 2005 wechselte er in die Jugend von Holstein Kiel, wo er mit den A-Junioren auch Bundesliga spielte. 2007 schloss er sich dem TuS Heeslingen an, von wo er 2008 zur zweiten Mannschaft des FC Carl Zeiss Jena wechselte.

Sören Eismann 2009

Zur Saison 2009/2010 rückte der 1,83 m große Mittelfeldspieler in den Kader der ersten Mannschaft auf. Nachdem sein Vertrag beim FCC nach Ende der Saison 2010/2011 nicht verlängert wurde, wechselte Sören Eismann zum Halleschen FC. Eismann unterzeichnete in Halle einen Vertrag bis zum 30.06.2013. Zur Saison 2013/2014 wechselte Sören Eismann zum FC Carl Zeiss Jena zurück und unterzeichnete einen Vertrag bis Sommer 2015. Im Mai 2015 wurde der Vertrag zunächst um ein weiteres Jahr bis Sommer 2016, im Dezember 2015 um zwei weitere Jahre bis Sommer 2018 und schließlich nach dem Drittligaaufstieg in November 2017 und weitere zwei Jahre bis Sommer 2020 verlängert.