Sebastian Heidel

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sebastian Heidel (* 25. Mai 1989 in Zwickau) ist ein deutscher Fußballspieler.

Der 1,95 Meter große Mittelstürmer lernte das Fußballspielen beim FC Grün-Weiß Piesteritz und wechselte anschließend zum Halleschen FC, für den er bis zur U19 aktiv war. Im Juli 2007 wechselte Heidel zum FC Carl Zeiss Jena, für den er zwei Jahre in der U19 und der Zweiten Mannschaft spielte. In der Saison 2008/2009 gab er sein Debüt in der 1. Mannschaft als er am 23. Spieltag der 3. Liga im Auswärtsspiel bei Kickers Emden in der 76. Minute von Trainer René van Eck eingewechselt wurde. Ein weiterer Einsatz in Pflichtspielen der ersten Mannschaft folgte nicht mehr.

Zur Saison 2009/2010 schloss sich Sebastian Heidel dem Oberligisten VfL Halle 1896 an. Seit Juli 2010 ist er für die Zweite Mannschaft des VfB Lübeck im Einsatz.