Timmy Thiele

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Wechseln zu: Navigation, Suche
Timmy Thiele

Timmy Thiele (2016)
Informationen
Voller Name Timmy Thiele
Geburtstag 31. Juli 1991
Geburtsort Berlin, Deutschland
Größe 188 cm
Position Sturm
Rücken-Nr. 7
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga
Regionalliga
DFB-Pokal
Thüringenpokal
Gesamt
22
33
1
4
59
11
16
0
4
31


 1Stand: 21. Mai 2018

Timmy Thiele (* 31. Juli 1991 in Berlin) erlernte das Fußballspielen bei Tennis Borussia Berlin. Danach spielte er für den TSV Rudow 1888, Hertha BSC sowie Tasmania Berlin und kehrte 2008 zu Tennis Borussia Berlin zurück. Es folgten in Deutschland Stationen beim SV Werder Bremen (2009-2011), dem FC Schalke 04 II (2011/2012), Alemannia Aachen (2012/2013), Borussia Dortmund II (2013/2014) und dem SC Wiedenbrück (2015). Im Sommer 2015 schloss sich Thiele dem englischen Club Burton Albion an, bei dem er ein Jahr unter Vertrag stand. Für die letzten Monate der Saison 2015/2016 wurde er hierbei an Oldham Athletic verliehen.

Zur Saison 2016/2017 wechselte Thiele zum FC Carl Zeiss Jena und erhielt einen Einjahresvertrag. Anfang Mai 2017 wurde die Vertragsverlängerung bis Sommer 2019 bekanntgeben. Nach der Saison 2017/2018 wechselte Thiele gegen eine Zahlung einer Ablösesumme zum 1. FC Kaiserslautern. Beide Vereine machten keine Angaben zur Höhe und Details der Ablöse, die Presse spekuliert über 400.000 Euro sofort und 100.000 Euro im Fall von Kaiserslauterns Wiederaufstieg.

Kommentare

Stimmen zur Verpflichtung

Cheftrainer Mark Zimmermann sagte in diesem Zusammenhang: "Timmy ist gut ausgebildet, hat höherklassig gespielt und bringt die entsprechende Erfahrung, Qualität und physische Präsenz im Strafraum mit, die wir brauchen."

Sportdirektor Kenny Verhoene ergänzte: "Er verkörpert den Stürmertypen, den wir gesucht haben. Er ist schnell, verfügt über ein gutes Kopfballspiel und ist als Stürmer flexibel einsetzbar. Er bringt durch seine Erfahrungen, die er auch im Ausland sammeln konnte, viel mit, was auch für unsere jungen Spieler wichtig ist und wovon sie lernen können. Timmy lagen auch andere Angebote vor. Aber er hat sich sehr bewusst für uns und unseren FCC entschieden."

Stimmen zur Vertragsverlängerung

Timmy Thiele: „Ich habe mich trotz Angebote anderer Vereine bewusst für den FCC und den gemeinsamen Weg mit ihm entschieden. Hier entsteht etwas - und ich möchte weiter ein Teil davon sein und meinen Beitrag dazu leisten. Ich freue mich auf die anstehenden Aufgaben und die Zukunft beim FCC.“