Michail Rousajew

Aus FCC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michail Rousajew

Michail Rousajew 1999
Informationen
Geburtstag 15. November 1964
Geburtsort Chaakhol, UdSSR
Sterbedatum 10. April 2011
Sterbeort Moskau, Russland
Größe 175 cm
Position Stürmer
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
2. Bundesliga
Regionalliga
Pokal
Gesamt:
50
59
11
120
7
16
1
24


 1Stand: 10. April 2011

Michail Rousajew (* 15. November 1964 in Chaakhol; † 10. April 2011 in Moskau) spielte von 1996 bis 2000 für den FC Carl Zeiss Jena.

Der 1,75 m große, russische Stürmer spielte vor seiner Zeit in Jena bei Alemannia Aachen (1989/1990), beim VfB Oldenburg (1990 bis 1992) und bei Tennis Borussia Berlin (1994 bis 1996).

Insgesamt absolvierte Michail Rousajew für den FCC 120 Pflichtspiele (24 Tore) - davon 50 Spiele (7) in der 2. Bundesliga, 59 Spiele (16) in der Regionalliga und 11 Pokalspiele (1).

Nach seiner Zeit in Jena beendete er seine aktive Karriere beim TuS Makkabi in Berlin.

2005 erlitt er einen Schlaganfall und war seitdem auf der linken Hälfte seines Körpers gelähmt. Rousajew starb im Alter von 46 Jahren nach langer Krankheit am 10. April 2011 in Moskau.