Miroslav Jovic

Aus FCC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miroslav Jovic

Miroslav Jovic 2012
Informationen
Geburtstag 25. März 1971
Geburtsort Kragujevac, Jugoslawien
Größe 176 cm
Position Stürmer
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
Regionalliga
NOFV-Oberliga
Thüringenpokal
Gesamt:
34
94
20
148
7
31
13
51


 1Stand: 12. Februar 2012

Miroslav Jovic (* 25. März 1971 in Kragujevac/Jugoslawien) wechselte im Jahr 2000 vom FC Energie Cottbus zum FC Carl Zeiss Jena

Miroslav Jovic 2000

Der 1,76 m große Stürmer, aus Serbien und Montenegro stieg mit dem FCC in der Saison 2004/2005 von der NOFV-Oberliga in die Regionalliga auf. In der 3. Liga kam er in der Saison 2005/2006 jedoch nur noch zu drei Einsätzen in der 1. Mannschaft und beendete im Sommer 2006 seine Profi-Karriere.

Miroslav Jovic bestritt 148 Pflichtspiele (51 Tore) für den FCC - 34 Spiele in der Regionalliga (7), 94 Spiele in der NOFV-Oberliga (31) und 20 Pokalspiele (13).

Seit Mitte 2006 arbeitet er im Nachwuchsleistungszentrum des FC Carl Zeiss Jena. Nach der Beurlaubung von Heiko Weber im Oktober 2011, wurde Miroslav Jovic zunächst zum Co-Trainer neben Interimstrainer Lothar Kurbjuweit und später zum Co-Trainer neben Petrik Sander berufen. Ab der Saison 2012/2013 arbeitete Jovic als Chefscout des FCC.