Soufian Benyamina

Aus FCC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Soufian Benyamina

Soufian Benyamina 2009
Informationen
Geburtstag 2. März 1990
Geburtsort Berlin, Deutschland
Größe 189 cm
Position Stürmer
Rücken-Nr. 24
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
3. Liga
Thüringenpokal
18
01
3
0


 1Stand: 6. Mai 2010


Soufian Benyamina (* 2. März 1990 in Berlin) ist ein deutscher Fußballspieler mit algerischen Wurzeln. Er begann mit dem Fußballspielen bei Hertha BSC und spielte später in der Jugend des 1. FC Union Berlin.

Zur Saison 2009/2010 wechselte der 1,89 m große Stürmer und Bruder von Karim Benyamina zum FC Carl Zeiss Jena. Er war zunächst für die zweite Mannschaft eingeplant. Aufgrund guter Trainingsleistungen kam er aber bereits am zweiten Spieltag beim SV Sandhausen zu seinem Debüt in der ersten Mannschaft und auch am folgenden Spieltag beim 6:0 gegen die Amateure des FC Bayern München zu einem Kurzeinsatz.

Insgesamt bestritt Benyamina 19 Pflichtspiele (3 Tore) für den FCC.

Nach der Saison wechselte Benyamina zum VfB Stuttgart. Dort spielte er überwiegend in der zweiten Mannschaft und kam in drei Jahren nur auf zwei Einsätze in Stuttgarts Bundesligateam. Zur Saison 2013/2014 wechselte er zu Dynamo Dresden. In der Winterpause der Saison 2013/2014 wurde Benyamina bis zum Saisonende an Preußen Münster ausgeliehen, um in der 3. Liga Spielpraxis zu sammeln.