1959 12. Spieltag: SC Motor Jena - SC Aktivist Brieske-Senftenberg 3:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 12. Spieltag
Saison Saison 1959, Hinrunde
Ansetzung SC Motor Jena - SC Aktivist Brieske-Senftenberg
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld in Jena
Zeit So 14.06.1959 15 Uhr
Zuschauer 10.000
Schiedsrichter Fritz Walther (Leipzig)
Ergebnis 3:0 (0:0)
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena (weiß-weiß)
Wolfgang Brünner
Hans-Joachim Otto, Heinz Marx, Hilmar Ahnert
Günther Imhof, Siegfried Woitzat
Roland Ducke, Dieter Lange, Walter Eglmeyer, Helmut Müller, Erwin Schymik (46. Hans Graupe)

Trainer: Georg Buschner

Aktivist (gelb-schwarz)
Karl-Heinz Bergmann
Heinz Krüger, Harry Ratsch, Harry Matschak
Lothar Gentsch, Horst Lehmann (77. Roland Richter)
Klaus Bischoff, Dieter Natusch, Gerhard Marquardt, Heinz Lemanczyk, Erhard Redlich

Trainer: Hermann Fischer

Img118.jpeg


Spielbericht

Endlich wieder druckvoll gestürmt

Jena wollte es von Beginn an wissen. Schnelligkeit, Einsatzwille aller Spieler und verbesserte Spieltechnik brachten totale Überlegenheit, nur eins nicht, Tore. Brieske hinten und vorne nicht mehr so gut wie die letzten Jahre. Die Jenaer Abwehr zeigte eine solide Leistung. Der Angriff besaß heute wieder frühere Gefährlichkeit. In der 2. HZ wurden die Chancen genutzt. Jenaer Sieg hochverdient.

(Frei aus dem Bericht von P. Palitzsch aus der FUWO vom 16.6.59)