1970/1971 01. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena - BSG Sachsenring Zwickau 7:3

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 1. Spieltag
Saison Saison 1970/1971, Hinrunde
Ansetzung FCC - BSG Sachsenring Zwickau
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit 22.08.1970, 15:00 Uhr
Zuschauer 13.000
Schiedsrichter Glöckner (Markranstädt)
Ergebnis 7:3
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena (weiß-blau)
Wolfgang Blochwitz
Peter Rock , Harald Irmscher , Michael Strempel , Lothar Kurbjuweit
Werner Krauß (60. Jürgen Werner) ,Roland Ducke , Helmut Stein ,Rainer Schlutter
Peter Ducke (82. Dieter Scheitler) ,Eberhard Vogel

Trainer: Georg Buschner


Zwickau (rot-weiß)
Jürgen Croy
Albert Beier, Peter Brändel (69. Roland Stemmler), Wolfgang Enge
Alois Glaubitz, Peter Henschel, Dieter Leuschner, Hartmut Rentzsch, Volkmar Resch (79. Winfried Wustlich)
Gerd Schellenberg, Heinz Wohlrabe

Trainer: Horst Scherbaum

Img006g.jpeg

Spielbericht

Raketenstart des Meisters

Ein Spiel mit internationalen Klassemerkmalen , außergewöhnlich und sensationell . 1:0 nach 30 Sekunden , 4:0 nach 15 Minuten . Zwickau geriet in einen Jenaer Wirbel . R. Ducke ( seine Pässe , wie an der Schnur gezogen ) bereitete 5 der 7 Treffer vor . Vogel (3 Tore) wurde in der FUWO zum Spieler des Tages gewählt . Aber auch P. Ducke , Stein und Irmscher standen den Beiden kaum nach . Jena aber auch athletisch besser , Schwächen zeigte man nur in der Abwehr . Die Abstimmung zwischen Blochwitz ( an allen 3 Gegentore eine Aktie ) und Rock/Strempel stimmte oft nicht .

Frei aus dem Bericht von K. Schlegel in der FUWO vom 25.8.70