1970/1971 16. Spieltag: BSG Stahl Riesa - FC Carl Zeiss Jena 0:3

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 16. Spieltag
Saison Saison 1970/1971, Rückrunde
Ansetzung BSG Stahl Riesa - FC Carl Zeiss Jena
Ort Ernst-Grube-Stadion in Riesa
Zeit Sa. 27.03.1971 15:00 Uhr
Zuschauer 12.000
Schiedsrichter Männig (Böhlen)
Ergebnis 0:3
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Riesa
Manfred Eitz
Rainer Kaube
Wolfgang Schremmer, Johann Ehl, Wolfgang Bengs
Volkmar Woßmann (63. Frieder Steuer), Klaus Schlutt, Christian Berger
Wolfram Meinert , Wolfgang Lischke, Lothar Paul

Trainer: i.V. Vogel


Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Hans-Ulrich Grapenthin
Peter Rock
Lothar Kurbjuweit, Michael Strempel, Udo Preuße
Harald Irmscher, Konrad Weise, Rainer Schlutter
Peter Ducke, Dieter Scheitler, Eberhard Vogel

Trainer: Georg Buschner

Img007a.jpeg
Img065i.jpg
Img007b.jpeg

Spielbericht

P. Ducke sorgte für Panikstimmung

Der erste ungefährdete Auswärtssieg der Meisters sorgte für Entspannung . Präzision , torgefährliches Kombinationsspiel , Routine und taktische Bereitschaft Jenas standen gegen den kämpferischen Elan Riesas . Jena setzte zu eindeutige Akzente , so daß Riesa gar nicht erst ins Spiel kam . Riesa wollte eine schnelle Führung , aber Jena durchkreuzte dieses Vorhaben durch reibungslos funktionierendes Mannschaftsspiel . Riesa schlug die Bälle zu oft nur raus . P. Duckes ( von der fUWO zum Spieler des Tages gewählt) Führungstreffer verlieh Jena Stabilität und in der 2. HZ entnervte Jena den Gegner mit ständiger Offensive . Irmscher , Weise und Schlutter machten im Mittelfeld , was sie wollten . Selbst Ehl der in früheren Partien oft P. Duckes Kreise einengen konnte , schaffte das diesmal nicht .

Frei aus dem Bericht von D. Buchspieß in der FUWO vom 30.3.71

Junioren-OL : Riesa : Jena 0:1

Jena : Müller , Günther , Göhr , Frank , Thiele , Fietz , Fritz (Markfeld) , Sengewald , Goebel , Schumann (1) , Neubert (Pagel) / Tr.: Pfeifer


FuWo-Artikel vom 30.03.1971