1970/1971 EC I 3. Spiel: FC Carl Zeiss Jena - Sporting Lissabon 2:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb EC I, 2. Runde Hinspiel
Saison Saison 1970/1971
Ansetzung FC Carl Zeiss Jena - Sporting Lissabon
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit Mi. 21.10.1970 14:30
Zuschauer 11.704
Schiedsrichter Henry Oeberg (Norwegen)
Ergebnis 2:1 (0:0)
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena (weiß-blau/weiß)
Wolfgang Blochwitz
Werner Krauß
Lothar Kurbjuweit, Michael Strempel , Jürgen Werner
Peter Rock (74. Harald Irmscher),Rainer Schlutter, Helmut Stein
Roland Ducke (81. Dieter Scheitler), Peter Ducke, Eberhard Vogel

Trainer: Georg Buschner


Lissabon (schwarz-grün-weiß quergestreift)
Vitor Damas
Pedro Gomes, Calo (39. Alexandre Baptista), Jose Carlos, Hilario
Fernando Peres, Nelson Fernandes, Carlos Manaca
Mateus Marinho ,Joao Lourenco, Joaquim Dinis (68. Celestino Martins)

Trainer: Fernando Vaz

S.Lissabon.jpg

Spielbericht

Den Schock des Ausgleichs überwunden

Jenas Vorsprung ist knapp , sehr knapp . Aber in Lissabon muß Sporting stürmen und Jena hat Platz zum kontern . Jena fand vom Kampf selten zum Spiel . Auf regennassem Boden versuchte es Jena mit weiträumigen , steilen Aktionen ( 17. Rocks Fallrückzieher an den Pfosten , 17. Pedro Gomes rettet auf der Linie , 63. Hilario rettet auf der Linie ) . Die Angriffsgestaltung Jenas war zu einseitig (links) und die Chancenverwertung unzureichend (Großchancen 48.Vogel , 48.Stein , 59.P.Ducke , 86.Vogel) . Der inkonsequente Schiedsrichter benachteiligte unseren Meister ( klarer Elfer Damas an P. Ducke wurde nicht gepfiffen ) . Und Jenas Mittelfeldachse ist immer noch nicht in Form . Vogels Kopfballtor kurz vor Schluß kann noch Gold wert sein .

Frei aus dem Bericht von G. Simon in der FUWO vom 27.10.70