1990/1991 17. Spieltag: 1. FC Lokomotive Leipzig - FC Carl Zeiss Jena 2:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb Oberliga, 17. Spieltag
Saison Saison 1990/1991, Rückrunde
Ansetzung 1. FC Lokomotive Leipzig - FC Carl Zeiss Jena
Ort Bruno-Plache-Stadion
in Leipzig
Zeit Sa. 16.03.1991 15:00 Uhr
Zuschauer 3.000
Schiedsrichter Klaus Peschel (Radebeul)
Ergebnis 2:0
Tore
  • 1:0 Engelmann (55.)
  • 2:0 Halata (87.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Leipzig
Ingo Saager
Detlef Müller
Jörg Wunderlich, Torsten Kracht
Steffen Hammermüller, Damian Halata, Matthias Lindner, Jörg Engelmann (63. Jürgen RischeGelbe Karte.gif), Uwe Trommer (88. Rico Pellmann)
Bernd HobschGelbe Karte.gif, Dirk Anders

Trainer: Gunter Böhme

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Perry Bräutigam
Heiko Peschke
Matthias Wentzel, Jens-Uwe Penzel, Udo Fankhänel
Stefan Meixner (60. Heiko Weber), Jürgen Raab, Olaf HoletschekGelbe Karte.gif (84. Michael Junker), Henning Bürger
Munever Krajisnik, Carsten Klee

Trainer: Bernd Stange

Img117a.jpg

Spielbericht

Bis zur Pause war es zum Einschlafen

Lok erfreut über den Sieg , nach der Saison will man sich in VfB umbenennen . Jena spielte unglaublich passiv und damit wußte Lok nichts anzufangen . Jena spielte den Ball aufreizend hin und her , wollte man überhaupt ein Tor erzielen ? Lok unternahm nichts gegen diese Zeitschinderei . Schon vor der Pause hatte Lok 6 Chancen , aber Bräutigam machte sie alle zunichte . Nach dem 0:1 legte auch Jena endlich den Vorwärtsgang ein . Jetzt fand Lok die Lücken 2:0 . Jena mit Sommerfußball .

Frei aus dem Bericht von Rainer Nachtigall in der FUWO vom 18.3.91

NWOL 3:2 - Tore : Kauerhoff , Kolbe (F) , Havel / Kämpfe , Böttcher