1997/1998 07. Spieltag: FC Gütersloh - FC Carl Zeiss Jena 1:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb 2. Bundesliga, 7.Spieltag
Saison Saison 1997/1998, Hinrunde
Ansetzung FC Gütersloh - FCC
Ort Heidewaldstadion in Gütersloh
Zeit So. 21.09.97, 15:00 Uhr
Zuschauer 5.000
Schiedsrichter Günther Frey (Ulm)
Ergebnis 1:0 (1:0)
Tore
  • 1:0 Vier (20.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Gütersloh
Adam Matysek
Jens Tschiedel
Janosch Dziwior , Rob Reekers
Willi Landgraf , Frank Scharpenberg , Mike Schürmann (83. Wojciech Choroba) , Ralf Lewe (67.Vlado Papic) , Christian MeyerGelbe Karte.gif
Dirk Flock , Angelo VierGelbe Karte.gif

Trainer: Hannes Linßen



Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Maik Kischko
Matthias LindnerGelbe Karte.gif
Frank Nierlich, Mario Röser
Jens Gerlach ,Heiko CramerGelbe Karte.gif, Bernd Schneider ,Olaf HoletschekGelbe Karte.gif , Christian HauserGelbe Karte.gif(71.Daniel BärwolfGelbe Karte.gif)
Mark Zimmermann , Heiko Weber

Trainer Frank Engel

Img141l.jpg

Spielbericht

Vier nutzte vierte Chance

Beide Trainer nahmen jeweils eine Änderung vor : Beim FCG stand Manndecker Reekers (nach Mandelentzündung) in der Anfangself , Meyer rutschte ins linke Mittelfeld für Weidemann . Bei Jena stürmte Weber für Rousajew .

In der Anfangsviertelstunde kombinierte Carl-Zeiss gefälliger , doch Gütersloh fing sich und hatte 4 Großchancen in 5 Minuten . Die letzte davon nutzte Angelo Vier , der eine Freistoßflanke des starken Meyer zum Siegtor über die Linie drückte .

Nach dem Wechsel spielten die Gäste mutig nach vorn und gewannen jetzt auch die Mehrzahl der Zweikämpfe . Doch Zählbares sprang nicht heraus . Schneider verpaßte ebenso das Ziel wie Holetschek , dessen Freistoß knapp vorbeisegelte . Güterloh kam in dieser Phase nur noch zu gelegentlichen Kontern und mußte bis zum Schluß zittern .

Bericht von H. Wessinghage im Kicker vom 22.9.97