1956 14. Spieltag: SC Motor Jena - BSG Motor Dessau 3:2

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 56 14)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Img192.jpg
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Liga, 14. Spieltag
Saison Saison 1956, Rückrunde
Ansetzung SC Motor Jena - BSG Motor Dessau
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit Mi. 15.08.1956 18:00 Uhr
Zuschauer 12.000
Schiedsrichter Huhn (Rostock)
Ergebnis 3:2
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena (weiß)
Wolfgang Brünner
Georg Buschner, Karl Oehler, Rolf Hüfner
Günter Rahm, Walter Eglmeyer
Helmut Müller, Roland Ducke, Horst Kirsch, Gerhard Pfeiffer, Karl Schnieke

Trainer: Hans Warg

Dessau (rot-weiß)
Röschen
Eschke, Böhme, Schröter
Hoffmann, Schulze
Dölle, Stiller, Kersten, Helbig (46. Krehl), Steinat

Trainer: Krehl

Spielbericht

Eglmeyer stieß zu weit vor

Das 3:2 ist für die Dessauer schmeichelhaft . Gewiß , sie zeigten sich verbessert , gefielen im Mittelfeld oft durch Direktspiel , aber im Angriff fehlte , zumal Ilsch nicht dabei war , der Vollstrecker . Lediglich Stiller riskierte einige Schüsse . Durch das Fehlen Woitzats wies Jenas Läuferreihe zunächst nicht das gewohnte Format auf . Eglmeyer zog es , da er sonst Stürmer spielt , oft zu weit nach vorn , und dieser Offensivgeist wurde bei Dessaus schnellen Außenstürmern für den Club immer wieder gefährlich . Dennoch hätte Jena schon nach den ersten 30 Minuten klar führen müssen . Chancen gab es in großer Zahl . Aber erst ein Zwischenspurt nach der Pause entschied den Kampf . Da Jena diesmal nicht das nötige Schußglück entwickelte und Dessaus Abwehr mit restlosem Einsatz erfolgreich konterte , blieb es bei dem knappen Resultat .

Bericht von P. Palitzsch in der FUWO vom 21.8.56