1966/1967 11. Spieltag: 1. FC Lokomotive Leipzig - FC Carl Zeiss Jena 3:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 66/67 11)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 11. Spieltag
Saison Saison 1966/1967, Hinrunde
Ansetzung 1. FC Lokomotive Leipzig - FC Carl Zeiss Jena
Ort Bruno-Plache-Stadion in Leipzig
Zeit Mi. 16.11.1966 14:00
Zuschauer 9.000
Schiedsrichter Zülow (Rostock)
Ergebnis 3:1
Tore
  • 1:0 Geisler (14.)
  • 2:0 Faber (45.)
  • 2:1 Scheitler (66.)
  • 3:1 Frenzel (67.)
Andere Spiele
oder Berichte
Programmheft
Programmhefticon.png
als PDF

Aufstellungen

Leipzig (blau-gelb)
Horst Weigang
Christoph Franke, Peter Gießner, Manfred Geisler
Michael Faber, Karl Drößler
Dieter Engelhardt, Arno Zerbe, Henning Frenzel, Hans-Jürgen Naumann, Wolfram Löwe
Trainer: Johannes Studener
Jena
Wolfgang Blochwitz
Udo Preuße, Heinz Marx, Peter Rock
Winfried Patzer, Jürgen Werner
Helmut Müller, Werner Krauß, Roland Ducke, Helmut Stein, Dieter Scheitler
Trainer: Georg Buschner
Img593.jpeg

Spielbericht

Schnelligkeit verhinderte Fouls

Faires , sauberes Spiel mit nur 2 Ermahnungen . Das schnelle Weiterleiten des Balls brachte es mit sich , dass es kaum zu Zweikämpen oder Fouls kam . Dabei wurde allerdings eine andere Unsitte sichtbar , das Stoppen des Balls mit der Hand , wenn der gegnerische Spieler schon vorbei war .

Frei aus dem Bericht von O. Pohlmann in der FUWO vom 22.11.66

Reserven : 0:0