1969/1970 06. Spieltag: BSG Stahl Riesa - FC Carl Zeiss Jena 2:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 69/70 06)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 6. Spieltag
Saison Saison 1969/1970, Hinrunde
Ansetzung BSG Stahl Riesa - FC Carl Zeiss Jena
Ort Stadion der Stahlwerker "Ernst Grube" in Riesa
Zeit Sa. 13.09.1969 15:00 Uhr
Zuschauer 11.000
Schiedsrichter Helmut Bader (Bremen/Rhön)
Ergebnis 2:1
Tore
  • 1:0 Freyer (55.)
  • 1:1 Preuße (60.)
  • 2:1 Kaube (80.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Riesa
Manfred Eitz
Günter Mirring, Lothar Kurbjuweit, Peter Prell, Wolfgang Bengs
Klaus Schlutt, Rainer Kaube, Johann Ehl
Wolfram Meinert (80. Peter Schäfer), Klaus Lehmann, Roland Freyer

Trainer: Heinz Frenzel

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Wolfgang Blochwitz
Udo Preuße, Michael Strempel, Werner Krauß, Gerd BrunnerGelbe Karte.gif
Helmut Stein, Rainer Schlutter, Harald Irmscher (80. Peter Rock)
Peter Ducke, Dieter Scheitler, Roland Ducke

Trainer: Georg Buschner

Img004j.jpeg
Strempel beim Kopfball

Spielbericht

Riesas Initiative wurde belohnt

Zehn Minuten vor Schluß (nach Freistoß' Kaube ) schien das Stadion aus allen Nähten zu platzen . Damit bekam Jena die Rechnung präsentiert ( auf Unentschieden spielen und Kraft sparen für das Europapokalspiel am Dienstag) . Die Versuche in den letzten 10 Minuten reichten nicht mehr . Die Jenaer Stürmer blieben blass , da gut gedeckt (Prell oder Schlutt gegen Scheitler , Kurbjuweit gegen P. Ducke ) . Kurbjuweit bereitete mit seinem 40-m-Pass auch noch das 1:0 vor . Auch Bengs noch mit Riesenchance ( 25.Latte ) . Auch im Mittelfeld leichtes Riesaer Übergewicht . Bei Jena funktionierte die Kombinationsmaschine nicht reibungslos . Jena reagierte immer nur auf die Gegentreffer und zog dann sein Spiel auf , aber insgesamt zu wenig Initiative . Aus der Abwehr wurde zu oft planlos rausgeschlagen und Irmscher war zu inaktiv . Rainer Kaube wurde in der FUWO zum Spieler des Tages gewählt .

Frei aus dem Bericht von K. Thiemann in der FUWO vom 16.9.69

Junioren : 1:4 - Jena : Müller , Reum , Stobbe , Günther (Kollek) , Göhr , Hegner , Wachter , Schober , Jauch , Neigenfind , Danz (Witte) - Tore : Röthig / Neigenfind 2 , Günther , Danz