1970/1971 04.Spieltag: FC Carl Zeiss Jena - 1.FC Magdeburg 3:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 70/71 04)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 4. Spieltag
Saison Saison 1970/1971, Hinrunde
Ansetzung FC Carl Zeiss Jena - 1. FC Magdeburg
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit Sa. 12.09.1970 15:00 Uhr
Zuschauer 20.000
Schiedsrichter Kunze (Karl-Marx-Stadt)
Ergebnis 3:1
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena (rot)
Wolfgang Blochwitz
Peter Rock
Harald Irmscher (77. Werner Krauß),Michael Strempel, Jürgen Werner, Lothar Kurbjuweit,
Helmut Stein , Rainer Schlutter (59. Konrad Weise)
Peter Ducke ,Dieter Scheitler , Eberhard Vogel

Trainer: Georg Buschner


Magdeburg (blau-blau/weiß)
Ulrich Schulze
Jörg Ohm , Günter Fronzek , Manfred ZapfGelbe Karte.gif , Rolf Retschlag
Wolfgang Seguin , Klaus Decker , Detlef Enge , Heinz OelzeGelbe Karte.gif
Jürgen SparwasserGelbe Karte.gif ,Wolfgang Abraham

Trainer: Heinz Krügel

Img006j.jpeg

Spielbericht

Aus der Abwehr erfolgreich

Magdeburg wollte Jena die Punkte nicht kampflos überlassen . Jena stürmte von Beginn an und Magdeburg konnte 20 Minuten sein Gehäuse leer halten . Man stemmte sich gegen Jenas Sturmreihe und konterte selber gefährlich . Aber das Jenaer Mittelfeld (Stein , Schlutter ) und die Abwehr (Irmscher) waren nicht zu stoppen . Selbst Werner stürmte oft mit nach vorn . Als dann auch noch Rock , Strempel und Kurbjuweit mit stürmten , war es um Magdeburg geschehen . Auch die Stürmer Jena zerrten an ihren Ketten und Magdeburg sah sich einer Angriffsflut gegenüber . Jenas Feldüberlegenheit und viele verheißungsvolle Angriffe rechtfertigten den Sieg .

Frei aus dem Bericht von H. Friedemann in der FUWO vom 15.9.70