1982/1983 FDGB-Pokal Viertelfinale: FC Carl Zeiss Jena - BFC Dynamo 4:2

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 82/83 FDGB-Pokal Viertelfinale)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb FDGB-Pokal, Viertelfinale
Saison Saison 1982/1983
Ansetzung FC Carl Zeiss Jena - BFC Dynamo
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit Sa. 13.11.1982 12:30 Uhr
Zuschauer 10.000
Schiedsrichter Widukind Herrmann (Leipzig)
Ergebnis 4:2
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Hans-Ulrich Grapenthin
Rüdiger Schnuphase
Gerhardt Hoppe, Michael Böttner, Uwe Pohl
Andreas Krause, Stefan Meixner (59. Martin Trocha), Thomas Ludwig
Andreas Bielau, Jürgen Raab, Jörg BurowGelbe Karte.gif

Trainer: Hans Meyer

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Berlin
Bodo Rudwaleit
Norbert Trieloff
Michael Noack, Rainer Troppa, Artur UllrichGelbe Karte.gif
Frank Terletzki, Frank Rohde, Christian Backs
Bernd Schulz, Ralf Sträßer (80. Jan Voß), Wolf-Rüdiger Netz (64. Rainer Ernst)

Trainer: Jürgen Bogs

Spielbericht

Img087w.jpg
Bielau und Ullrich

Jenaer mit größerem Angriffsdruck

Jena gewann verdient , der BFC verkraftete den Ausfall Riedigers nicht und kassierte seit anderthalb Jahren wieder 4 Gegentore . Bei Jena fehlten Weise und Kurbjuweit . Ohne Riediger war der BFC-Sturm nur ein Lüftchen , anders Jena . Es war ein rassiges Spiel mit großer Laufarbeit . Jena versäumte es sogar frühzeitiger die Fronten zu klären . Die 2.HZ war leidenschaftlich und dramatisch . Der BFC war dem 2:1 sogar näher , schaffte ihn aber nicht . Dann schlugen aber die Thüringer wieder gnadenlos zu und entschieden die Partie .

Frei aus dem Bericht von Manfred Binkowski in der FUWO vom 16.11.82

Jugend / Junioren - Jena : BFC 0:2 / 2:2