1987/1988 26. Spieltag: SG Dynamo Dresden - FC Carl Zeiss Jena 3:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 87/88 26)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 26. Spieltag
Saison Saison 1987/1988, Rückrunde
Ansetzung SG Dynamo Dresden - FC Carl Zeiss Jena
Ort Dynamo-Stadion in Dresden
Zeit Sa. 28.05.1988 15:00 Uhr
Zuschauer 13.000
Schiedsrichter Norbert Haupt (Berlin)
Ergebnis 3:1
Tore
  • 1:0 Jähnig (5.)
  • 1:1 Sträßer (49.)
  • 2:1 Minge (59.)
  • 3:1 Minge (87.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Dresden
Ronny Teuber
Frank Lieberam
Andreas Diebitz, Andreas Trautmann, Matthias Döschner
Reinhard Häfner (61. Steffen Gerstenberger), Jörg Stübner, Ralf Hauptmann (78. Matthias Mauksch)
Uwe Jähnig, Ralf Minge, Torsten Gütschow

Trainer: Eduard Geyer

Jena
Perry Bräutigam
Mathias Pittelkow
Wolfgang Schilling, Mario Röser, Jens-Uwe Penzel
Stefan Meixner, Jürgen Raab, Michael Stolz, Stefan Böger
Henry Lesser, Ralf Sträßer

Trainer: Lothar Kurbjuweit

Anmerkung

Das Spiel wurde auch vom damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl besucht, der sich auf einer dreitägigen Privatreise durch die DDR befand. Während die Stasi sich darauf eingerichtet hatte, Kohl im Zwinger und im Grünen Gewölbe zu beschatten, hatte er spontan nach Fußball-Karten anfragen lassen und saß während des Spiels unweit von SED-Bezirkschef Hans Modrow.