Burim Halili

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Burim Halili

Burim Halili (2021)
Informationen
Geburtstag 24. April 1998
Geburtsort Deutschland
Größe 192 cm
Position Abwehr
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
Regionalliga
DFB-Pokal
Thüringenpokal
Gesamt:
3
1
0
4
0
0
0
0


 1Stand: 8. August 2021


Burim Halili (* 24. April 1998) ist ein deutscher Fußballspieler.

Halili durchlief die Nachwuchsabteilungen beim Halleschen FC und wechselte 2017 mit 19 Jahren zum FSV Union Fürstenwalde. Im Sommer 2019 unterschrieb er einen Vertrag beim FC Rot-Weiß Erfurt, kam dort aber nicht zurecht und wechselte bereits in der Winterpause zur BSG Chemie Leipzig.

Anfang Mai 2021 unterschrieb Halili einen Vertrag beim FC Carl Zeiss Jena bis Sommer 2023.

Stimmen zur Verpflichtung

Burim Halili: „Ich habe mich in Leipzig sehr wohl gefühlt, wurde dort von Beginn an super aufgenommen - sowohl von der Mannschaft als auch den Fans. Der FC Carl Zeiss Jena ist für mich die Möglichkeit, sportlich den nächsten Schritt zu machen - und das bei einem Club, der wie auch Chemie für etwas steht, Tradition und vor allem viele Fans hat. In Jena kann ich unter Profibedingungen arbeiten und mich weiterentwickeln und somit meinem Ziel, ins Profigeschäft zu kommen, näherkommen. Ich freue mich sehr auf das, was kommt.“

Dirk Kunert, Cheftrainer des FC Carl Zeiss Jena: „Burim ist, was wir nicht nur im Duell in Leipzig-Leutzsch gesehen haben, ein robuster und großgewachsener Innenverteidiger mit Dynamik und gutem Kopfball- und Passspiel. Wir freuen uns auf ihn und die Zusammenarbeit.“

Tobias Werner, Sportdirektor des FC Carl Zeiss Jena: „Burim Halili ist ein talentierter und noch junger Spieler, der bereits knapp 90 Regionalligaspiele absolviert hat. Er hat sich bei Chemie weiterentwickelt und will nun mit uns den nächsten Schritt machen.“