Ken Gipson

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von Ken Martin Gipson)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ken Gipson

Ken Gipson (2022)
Informationen
Voller Name Ken Martin Gipson
Geburtstag 24. Februar 1996
Geburtsort Ludwigsburg, Deutschland
Größe 178 cm
Position Abwehr
Rücken-Nr. 3
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
Regionalliga
Thüringenpokal
Gesamt:
17
2
19
0
1
1


 1Stand: 29. Januar 2023


Ken Gipson (* 24. Februar 1996 in Ludwigsburg) ist ein deutsch-US-amerikanischer Fußballspieler. Er begann mit dem Fußballspielen bei der TSF Ditzingen und wechselte mit 14 Jahren in die Jugendabteilung des VfB Stuttgart. Seinen ersten Profivertrag unterschrieb er 2015 bei RB Leipzig. Allerdings verletzte er sich gleich und spielte danach zunächst für die zweite Mannschaft von RB in der Regionalliga. Zur Saison 2017/2018 wechselte er zum SV Sandhausen und unterschrieb Ende August 2019 einen Vertrag beim Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach.

Obwohl Gipson neben dem deutschen auch den US-amerikanischen Pass besitzt, entschied er sich für den Start in der U15- und der U16-Nationalmannschaft Deutschlands.

Anfang August 2022 unterschrieb Gipson einen zunächst bis Saisonende laufenden Vertrag beim FC Carl Zeiss Jena.

Stimmen zur Verpflichtung

Andreas Patz, Cheftrainer des FC Carl Zeiss Jena: „Ken bringt zudem eine Menge Erfahrung mit und freut sich total auf die neue Aufgabe hier in Jena.“

Tobias Werner, Sportdirektor des FC Carl Zeiss Jena: „Mit Ken gewinnen wir eine weitere qualitative Alternative für unsere Defensive hinzu, die zudem alle Positionen im defensiven Bereich abdecken kann.“