Matthias Kaiser

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Wechseln zu: Navigation, Suche
Matthias Kaiser

Matthias Kaiser (* 12. Dezember 1955) bgeann mit dem Fußballspielen 1963 bei der BSG Wismut Gera.

Der Mittelfeldspieler wechselte im Jahr 1978 zum FC Carl Zeiss Jena und spielte bis Ende 1982 - lediglich unterbrochen von seiner NVA Zeit (1980-1981) für den Jenaer Verein.

Insgesamt bestritt Matthias Kaiser für den FCC 41 Pflichtspiele (2 Tore) – davon 37 Spiele (2) in der DDR-Oberliga, 2 Spiele im Europapokal und 2 Spiele um den FDGB-Pokal.

Nach seiner Zeit in Jena spielte Matthias Kaiser von 1983 bis 1987 wiederum für die BSG Wismut Gera.