Uğur Oğulcan Tezel

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von Ugur Ogulcan Tezel)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Uğur Oğulcan Tezel

Uğur Oğulcan Tezel (2022)
Informationen
Geburtstag 27. Februar 1997
Geburtsort Berlin, Deutschland
Größe 181 cm
Position Abwehr
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
Regionalliga
DFB-Pokal
Thüringenpokal
Gesamt:
0
0
0
0
0
0
0
0


 1Stand: 24. Juni 2022


Uğur Oğulcan Tezel (* 27. Februar 1997 in Berlin) ist ein Fußballspieler mit türkischem und deutschen Pass. Sein Rufname ist Oğulcan – sprich: Oulschan.

Tezel begann mit dem Fußballspielen bei Türkiyemspor Berlin und wechselte 2011 ins Nachwuchsleistungszentrum von Hertha BSC, wo er für die zweite Mannschaft auch die ersten Spiele im Herrenbereich absolvierte, bevor er 2018 zu Preußen Münster wechselte. Im Januar 2020 schloss er sich dem Berliner AK an.

Ende Juni 2022 unterschrieb Tezel einen Einjahresvertrag mit Option auf Verlängerung beim FC Carl Zeiss Jena.


Stimmen zur Verpflichtung

Andreas Patz, Cheftrainer des FC Carl Zeiss Jena: „Er erfüllt spielerisch wie charakterlich genau das, was unser Anforderungsprofil vorgibt und bringt vor allem die für uns so wichtige Schnelligkeit mit, die es auf seiner Position braucht. Dass das geklappt hat und wir ihn von unserem Weg überzeugen konnten, freut uns sehr, zumal wir nicht der einzige Verein waren, der großes Interesse an ihm hatte.“

Tobias Werner, Sportdirektor des FC Carl Zeiss Jena: „Ogulcan ist ein sehr gut ausgebildeter Spieler, den wir sehr intensiv beobachtet haben und der uns mit seiner Schnelligkeit, seinem Fleiß und seiner Einsatzfreude auf der Rechtsverteidigerposition verstärken soll.“