VSG Altglienicke

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Verein
Name Volkssport Gemeinschaft Altglienicke e. V.
Spitzname
Gegründet 1883
Stadion Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark
Plätze 19.708
Vereinsfarben blau-weiß
Homepage www.vsg-altglienicke.de


Die VSG Altglienicke ist ein Verein aus dem Berliner Ortsteil Altglienicke im Bezirk Treptow-Köpenick. Der Verein zählt zu den wenigen im früheren Ost-Berlin, der über die DDR-Zeit hinweg seinen traditionellen Vereinsnamen bewahren konnte.

Kurze Geschichte

Die Geschichte des Altglienicker Sports begann am 25. Juli 1883 mit der Gründung des MTV Spieß als bürgerlicher Turnverein. Von den Fußballern des Altglienicker BC 09 liegen ab 1911 erste Tabellen vor. 1949 wurde der Altglienicker Sportverein (ASV) gegründet. Ende der 1980er schafften es die Fußballer erstmals bis in die Bezirksliga.

Nach der politischen Wende 1990 spielte der Verein zunächst hauptsächlich in den Kreis- und Bezirksliga. 2009 gelang der Aufstieg in die Landesliga und 2012 in die Oberliga Nordort. Seit 2017 spielt Altglienicke in der Regionalliga Nordost.


Spieler und Trainer beider Vereine

Folgende Spieler spielten im Laufe ihrer Karriere in Altglienicke und beim FC Carl Zeiss Jena:
(Die Liste stellt nur ein Auszug der bekanntesten Spieler dar, und erhebt mit Absicht keinen Anspruch auf Vollständigkeit.)

Name in Altglienicke aktiv in Jena aktiv
Kevin Pannewitz 2016 2017 2018 2019

Alle Spiele gegen den FC Carl Zeiss Jena

Saison Wettbewerb ST Datum Ansetzung Ergebnis Spielbericht
2020/2021 Regionalliga 13 (01.11.2020 13:30) VSG Altglienicke - FC Carl Zeiss Jena : Spielbericht
32 (25.04.2021 13:00) FC Carl Zeiss Jena - VSG Altglienicke : Spielbericht

Spielstatistik

Spiele insgesamt: 0

Siege Altglienicke Unentschieden Siege Jena
0 0 0

(Stand: Juli 2020)

Weblinks