Richard Kolitsch

Aus FCC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Richard Kolitsch

Richard Kolitsch (2012)
Informationen
Geburtstag 24. Oktober 1989
Geburtsort Dresden, DDR
Sterbedatum 23. Mai 2014
Sterbeort Jena, D
Größe 183 cm
Position Mittelfeld
Rücken-Nr. 7
Spiele für den FCC1
Wettbewerb Spiele Tore
2. Bundesliga
3. Liga
Regionalliga
Thüringenpokal
Gesamt:
2
5
2
2
11
0
0
0
0
0


 1Stand: 8. September 2012

Richard Kolitsch (2008)

Richard Kolitsch (* 24. Oktober 1989 in Dresden; † 23. Mai 2014) wechselte im Sommer 2007 vom FV Dresden-Nord in den Nachwuchsbereich beim FC Carl Zeiss Jena.

Nachdem der linke Mittelfeldspieler während der Saison vor allem in der A-Junioren-Bundesliga zum Einsatz kam, wurde er von FCC-Trainer Henning Bürger vor dem vorletzten Spieltag, nach dem bereits feststehenden Abstieg in die 3. Liga, in den Kader der 1. Mannschaft berufen. Er gab sein Debüt in der 1. Mannschaft am 33. Spieltag der 2. Bundesliga gegen den 1. FC Kaiserslautern, als er in der Halbzeitpause eingewechselt wurde.

Nach einer längeren Verletzungsmisere mit 2 Kreuzbandrissen kämpfte sich Kolitsch wieder an die erste Mannschaft heran und unterschrieb einen Vertrag für die Saison 2012/2013, bis ein Knorpelschaden seiner Laufbahn ein endgültiges Ende setzte. Nebenbei hatte er an der Volkshochschule sein Abitur nachgeholt.

Kolitsch kam Ende Mai 2014 bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Zwischen Mertendorf und Rausdorf geriet er auf einer Gefällestrecke mit seinem Rennrad auf die Gegenfahrbahn und wurde von einem LKW erfasst.