1969/1970 01. Spieltag: Hallescher FC Chemie - FC Carl Zeiss Jena 1:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 1. Spieltag
Saison Saison 1969/1970, Hinrunde
Ansetzung Hallescher FC Chemie - FC Carl Zeiss Jena
Ort Kurt-Wabbel-Stadion in Halle
Zeit Sa. 23.08.1969 15:00 Uhr
Zuschauer 18.500
Schiedsrichter Hans Uhlig (Neukieritzsch)
Ergebnis 1:1
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Halle (rot-weiß/rot)
Ralf Heine
Klaus Urbanczyk
Günter RiedlGelbe Karte.gif, Diethard Stricksner, Bernd Bransch
Erhard Mosert, Ulrich Rothe, Reinhard Segger
Roland Nowotny, Gerd Beyer (81. Manfred Schütze), Rainer Langer

Trainer: Horst Sockoll

Jena (weiß-blau)
Wolfgang Blochwitz
Hans Meyer (72. Werner Krauß)
Peter Rock, Michael Strempel, Gerd BrunnerGelbe Karte.gif, Jürgen WernerGelbe Karte.gif
Helmut Stein, Harald Irmscher, Rainer Schlutter (55. Dieter Scheitler)
Peter Ducke, Roland Ducke

Trainer: Georg Buschner

Img004e.jpeg

Spielbericht

Blochwitz verhinderte Jenas K.o.

Tor für Halle nach einem folgenschweren Doppelfehler Blochwitz-Rock/Werner . In der 2.HZ als Jena auf den Ausgleich drängte und die Abwehr lockerte , konterte Halle immer wieder gefährlich . Kurz nach der Pause mußte Blochwitz bei einer Doppelchance zweimal Kopf und Kragen riskieren . Ein sehr zerfahrenes Spiel mit 59 Foulunterbrechungen durch den Schiri . Es überwog das Sicherheitsdenken , obwohl auch Jena Riesenchancen hatte (8.,9.) zweimal P. Ducke nach Vorarbeit Irmscher . Halle auch mit vielen Ungenauigkeiten wirkte etwas agiler . Jena bekam das Spiel selten unter Kontrolle und spielte eine mäßige Partie . Dann passierte es : 74. Minute unglücklicher Rückpass von Stricksner --Scheitler reagierte sofort 1:1 .

Frei aus dem Bericht von D. Buchspieß in der FUWO vom 26.8.69