1969/1970 12. Spieltag: SG Dynamo Dresden - FC Carl Zeiss Jena 1:2

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 12. Spieltag
Saison Saison 1969/1970, Hinrunde
Ansetzung SG Dynamo Dresden - FC Carl Zeiss Jena
Ort Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden
Zeit Sa. 01.11.1969 14:00 Uhr
Zuschauer 23.000
Schiedsrichter Dieter Zülow (Rostock)
Ergebnis 1:2
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Dresden
Manfred Kallenbach
Klaus Sammer, Hans-Jürgen Dörner, Siegmar Wätzlich
Uwe Ziegler, Frank Ganzera, Hans-Jürgen Kreische, Meinhard Hemp
Gert Heidler, Horst Rau, Siegfried Gumz

Trainer: Walter Fritzsch

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Wolfgang Blochwitz
Peter Rock
Udo PreußeGelbe Karte.gif, Michael Strempel, Werner Krauß
Roland Ducke, Rainer Schlutter, Helmut SteinGelbe Karte.gif, Harald Irmscher
Peter Ducke, Dieter Scheitler

Trainer: Georg Buschner

Img004q.jpeg
Img063e.jpg

Spielbericht

Jenas variable Spielführung

Die Stärken Jenas sind bekannt : Verzicht auf risikovolles Spiel , taktische Anpassungsfähigkeit und hervorragende physische Bereitschaft . Dresden bekam alles zu spüren . Jena mit kompromissloser Deckung und Konter übers Mittelfeld . Die zwei Spitzen (P. Ducke und Scheitler ) zeigten es , Safety first und dann Verlagerung in Gegners Hälfte . Irmscher und Schlutter beherrschten das Mittelfeld . Stein , R. Ducke und W. Krauß unterstützen teils das Mittelfeld , teils den Sturm . Jena noch mit Riesenchancen ( 31. Schlutter , 33. Strempel , Stein (50.) , W. Krauß (65.) , P. Ducke ( 68.,78.) und Stein (71.,73.). Allerdings hatte Stein in der 42. Minute Glück , daß er nicht Rot bekam . Dörner verschoß noch einen Foulstrafstoß .

Frei aus dem Bericht von D. Buchspieß in der FUWO vom 4.11.69

Junioren : 1:0 - Jena : Müller , Reum , Göhr , Günther , Hegner , Stobbe (Jauch) , Wachter , Schober , Neigenfind , Klatt , Danz - Tor : Pohl