1970/1971 15. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena - SG Dynamo Dresden 3:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 15. Spieltag
Saison Saison 1970/1971, Rückrunde
Ansetzung FC Carl Zeiss Jena - SG Dynamo Dresden
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit Sa. 20.03.1971 15:00 Uhr
Zuschauer 22.000
Schiedsrichter Kunze (Karl-Marx-Stadt)
Ergebnis 3:1
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena (weiß-blau/weiß)
Hans-Ulrich Grapenthin
Peter Rock
[Konrad Weise]], Lothar Kurbjuweit, Jürgen Werner
Michael Strempel, Rainer Schlutter, Harald Irmscher
Peter Ducke , Dieter Scheitler , Eberhard Vogel

Trainer: Georg Buschner


Dresden (schwarz-gelb)
Manfred Kallenbach
Joachim Kern, Klaus Sammer , Hans- Jürgen Dörner , Frank Ganzera
Uwe Ziegler ,Meinhard Hemp, Hans-Jürgen Kreische
Gert Heidler , Dieter Riedel (66. Horst Rau ) , Frank Richter

Trainer: Walter Fritzsch

Img006z.jpeg

Spielbericht

Vorteile des Meisters in allen Belangen

In einem Spitzenspiel zu Hause spielt Jena offensiv und weiß um das Risiko Dresdener Konter . Jena aggressiv , durchschlagskräftig und torgefährlich . Man vermied in der Abwehr jegliches Risiko und patzte nur einmal ( Strempel) beim Ausgleich) . K. Weise bekam oft Sonderbeifall , Kurbjuweit steigerte sich nach der Pause . Nur Werner ( große Einsatzbereitschaft) mit schlechten Flanken und Pässen . R. Duckes Fehlen überraschte und man vermisste ihn . Trotzdem diktierten Strempel , Schlutter und Irmscher das Tempo . In Dresden noch ohne Wirkung , trumpfte der Jenaer Sturm ( P. Ducke und Scheitler ) diesmal auf . Nur Vogel fiel ab . Jena hatte Vorteile in allen Mannschaftsteilen . Dynamo im ganzen Spiel nur mit einer Chance .

Frei aus dem Bericht von G. Simon in der FUWO vom 23.3.71

Junioren-OL : Jena : Dresden 5:0

Jena : K. Müller , Günther , Göhr , Frank , Thiele , Fietz , Markfeld (Fritz) , Sengewald (1) , Goebel , Schumann (4) , Neubert (Pagel)/ Tr.: Pfeifer - Stange