1972/1973 23. Spieltag: BSG Wismut Aue - FC Carl Zeiss Jena 1:2

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 23. Spieltag
Saison Saison 1972/1973, Rückrunde
Ansetzung BSG Wismut Aue - FC Carl Zeiss Jena
Ort Otto-Grotewohl-Stadion in Aue
Zeit Mi. 13.06.1973 17:30 Uhr
Zuschauer 5.000
Schiedsrichter Manfred Heinemann (Erfurt)
Ergebnis 1:2
Tore
  • 1:0 Schüßler (47.)
  • 1:1 Vogel (52.)
  • 1:2 Vogel (69.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Aue
Ulrich Ebert
Dietmar Pohl
Manfred Weikert, Lothar Schmiedel, Alfons Babik
Dieter Schüßler, Holger Erler, Konrad Schaller
Ernst Einsiedel (63. Hans-Jürgen Thomas), Günter SeinigGelbe Karte.gif, Jürgen Escher

Trainer: Bringfried Müller


Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Wolfgang Blochwitz
Helmut Stein
Andreas Wachter, Konrad Weise, Lothar Kurbjuweit
Harald Irmscher, Martin Goebel, Rainer Schlutter
Dieter Scheitler, Peter Ducke, Eberhard Vogel

Trainer: Hans Meyer

Spielbericht

Img009t.jpeg

Im richtigen Moment da

Das fiel uns auf: Jena darf sich glücklich schätzen, daß Routinier "Matz" Vogel noch nichts von seinem gefürchteten Torinstinkt eingebüßt hat! Am resoluten Verwerten der Chancen ließen es die Wismut-Spieler Einsiedel, Seinig und auch Kapitän Pohl, dessen Kopfball Blochwitz reaktionsschnell parierte, vor dem Wechsel fehlen - der Nationallinksaußen verfügte in entscheidenden Momenten über dieses Qualitätsmerkmal. Weikert tat sich gegen ihn ungemein schwer, sa daß Babik nach dem zweiten Treffer die Aufgabe übernahm, den Tatendrang des Flügelstürmers in Grenzen zu halten. Zu spät - zu diesem Zeitpunkt war die lange sehr elanvoll stürmende Wismut-Elf moralisch bereits angeschlagen!

(Dieter Buchspieß in "Die Neue Fußballwoche" vom 19. Juni 1973)


Junioren-OL: Aue : Jena 2:1 , Tore : Stein , Seeliger / Müller