1983/1984 19. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena - BSG Wismut Aue 2:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 19. Spieltag
Saison Saison 1983/1984, Rückrunde
Ansetzung FC Carl Zeiss Jena - BSG Wismut Aue
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit Sa. 24.03.1984 15:00 Uhr
Zuschauer 8.000
Schiedsrichter Siegfried Kirschen (Frankfurt/O.)
Ergebnis 2:1
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Hans-Ulrich Grapenthin
Rüdiger Schnuphase
Gert Brauer, Konrad Weise, Jürgen Köberlein
Andreas Krause (68. Thomas Ludwig), Stefan Meixner, Heiko Peschke
Andreas Bielau, Jörg Burow, Robby Zimmermann

Trainer: Dietmar Pfeifer

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Aue
Jörg Weißflog
Bernd Lippold
Bernhard Konik, Wolfgang Körner (57. Jürgen Escher), Stierand
Holger Erler, Uwe Bauer, Steffen KraußGelbe Karte.gif (84. Andreas Krauß)
Rainer Kunde, Harald Mothes, Klaus Bittner

Trainer: Hans-Ulrich Thomale

Img091o.jpg
Weißflog gegen Bielau und Schnuphase

Spielbericht

Zum Sieg durchgezittert

Vom Anpfiff weg stürmte Aue und erzielte prommt das frühe 1:0 . Jenas Nerven begannen zu flattern . Aber Grapenthin bewahrte Jena in der ersten halben Stunde vor weiteren Rückschlägen . Wismut hatte Chance um Chance , aber ein Konter brachte den Ausgleich . Damit wendete sich das Spiel , indem Burow dann den Siegtreffer erzielte . Nun hatte auch die Wismut-Abwehr und Weißflog Schwerstarbeit zu verrichten . Jena bekam ein leichtes Übergewicht , ohne dass mangelnde Harmonie übersehen werden konnte .

Frei aus dem Bericht von Klaus Thiemann in der FUWO vom 27.3.84

Jun-OL 2:1 - Tore : Kunzmann 2 / Knopf

Jena : Pfeiffer , T. Gobel (65.Rote Karte.gif) , Szepanski , Röser , Menzel , Hüfner , Fietkau , Bickel , Steinbach , Kunzmann , Schmidt