1990/1991 13. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena - FC Energie Cottbus 2:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb Oberliga, 13. Spieltag
Saison Saison 1990/1991, Hinrunde
Ansetzung FC Carl Zeiss Jena - FC Energie Cottbus
Ort EAS
Zeit Fr. 30.11.1990 18:00 Uhr
Zuschauer 1.500
Schiedsrichter Wieland Ziller (Königsbrück)
Ergebnis 2:0
Tore
  • 1:0 Raab (60.)
  • 2:0 Raab (90.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena
Perry Bräutigam
Heiko Peschke
Udo Fankhänel, Jens-Uwe PenzelGelbe Karte.gif, Matthias Wentzel
Olaf Holetschek, Jürgen Raab, Stefan Meixner, Stefan BögerGelbe Karte.gif,
Carsten Klee (85. Michael Junker), Munever Krajisnik (73. Heiko Weber)

Trainer: Bernd Stange

Cottbus
Antonio Ananiew
Frank Vogel
Jörg Schwanke, Jens MelzigGelbe Karte.gif, Maik Pohland
Ingolf SchneideGelbe Karte.gif, Sven Backhaus (82. Reinhard Rother), Jörg BurowGelbe Karte.gif (68. Petrik Sander)
Olaf Besser, Frank Lehmann, Petar Alexandrow

Trainer: Hans-Dieter Zahnleiter

Img116o.jpg

Spielbericht

Trainer Stange : Cottbus wurde weichgekocht

Jena jetzt auf Platz 5 . Eine Stunde mühten sich die Jenaer vergeblich , dann schlugen sie zu . Nur Ananiew verhinderte eine höhere Niederlage . Jena kompakter , zielstrebiger und einfacher auf dem Schneeboden . Cottbus verlegte sich fast die ganze Spielzeit auf die Verbarrikadierung ihres Tores . In der 78. Minute hatte Cottbus seine erste und einzige Chance .

Frei aus dem Bericht von Andreas Baingo in der FUWO vom 3.12.90

NWOL 2:1 - Tore : Schneider , Hoffmann / Schmidt