1997/1998 24. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena - FC Gütersloh 2:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb 2. Bundesliga, 24.Spieltag
Saison Saison 1997/1998, Rückrunde
Ansetzung FCC - FC Gütersloh
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit Fr. 27.03.98, 19:00 Uhr
Zuschauer 4.157
Schiedsrichter Ralf Hilmes (Nordhorn)
Ergebnis 2:1 (1:0)
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Mario Neumann
Olaf HoletschekGelbe Karte.gif
Frank Nierlich, Mario RöserGelbe Karte.gif
Jens Gerlach, Axel Jüptner, Bernd Schneider , Heiko Cramer (86.Matthias Lindner) , Christian Hauser
Heiko WeberGelbe Karte.gif (88. Robert Kocis), Mark Zimmermann (84. Daniel Bärwolf)

Trainer Reiner Hollmann



Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Gütersloh
Adam Matysek
Uwe Weidemann (90.Rote Karte.gif)
Josip Rasic (60. Mike Schürmann), Rob Reekers
Willi Landgraf ,Christian Meyer , Dirk Flock , Vlado Papic (75. Andreas Ellguth) , Wojciech Choroba
Angelo Vier, David Wagner

Trainer: Hannes Linßen

Spielbericht

Img143l.jpg


Matysek zweimal machtlos

Jenas Coach Rainer Hollmann vertraute mit Ausnahme von Chalaskiewicz (Magenbeschwerden) , für den Cramer spielte , der Besetzung vom 1:1 in Freiburg . Die Gäste operierten diesmal mit Weidemann als Libero , Amateur Rasic in der Abwehr und Papic hinter den Spitzen . In dem gutklassigen Spiel merkte man Gütersloh das Fehlen mehrerer Stammkräfte nicht an .

Nach einer Großchance durch Viers Kopfball , die Neumann mit einem tollen Reflex zunichte machte (5.) , steigerten sich die abstiegsbedrohten Jenaer enorm und zwangen Matysek zu mehreren Glanzparaden . Bei fulminanten Distanzschüssen von Axel Jüptner und Christian Hauser aber war der polnische Nationaltorwart machtlos . Nach dem Rückstand rückte Weidemann ins Mittelfeld vor . Die Folge war das zwischenzeitliche 1:1 durch Wagner . Christian Hauser wurde in die Elf des Tages gewählt .

Bericht von Ralph-Peter Palitzsch im Kicker vom 30.3.98

A-Junioren-RL : FCC : Sachsen Leipzig 3:3