1999/2000 30. Spieltag: VfB Leipzig - FC Carl Zeiss Jena 1:2

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb Regionalliga, 30.Spieltag
Saison Saison 1999/2000, Rückrunde
Ansetzung VfB Leipzig - FCC
Ort Bruno-Plache-Stadion
in Leipzig
Zeit Sa. 29.04.00 14:00 Uhr
Zuschauer 3.040
Schiedsrichter Sax (Berlin)
Ergebnis 1:2
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Leipzig
Gunnar Grundmann
Burkhard ReichGelbe Karte.gif
Thorsten Görke, Torsten Jülich
Frank Räbsch , Igor Lazic (68.Michal Bordas) , Ronald Werner (60.Kai Metzner), Heiko Brestrich , Marco Rose (75.Marco KurthGelbe Karte.gif)
Frank SeifertGelbe Karte.gif, Alexander Dürr

Trainer: Joachim Steffens

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Axel Keller
Dejan Raickovic
Frank Schön , Eric NollGelbe Karte.gif
Holger Lischke, Stefan Treitl, Gediminas Sugzda ,Dirk HempelGelbe Karte.gif (77.Sebastian Barich),Christian Hauser (77.Tino Findeisen)
Aleksandar JovicGelbe Karte.gif, Michael Mason (81 Michail Rousajew)

Trainer: Slavko Petrovic

Spielbericht

Img152h.jpg

Leipziger Lischke stellte die Weichen

Ein hochverdienter Sieg der Gäste , die in allen Belangen überlegen waren . Sicher in der Abwehr , beweglich im Mittelfeld und quirlig im Angriff . Mit den ersten Hochkarätern ( 4.Hempel , 30. Sugzda , 31.Mason) scheiterte man noch an Grundmann , ehe Lischke mit platziertem Flachschuß das 0:1 erzielte . 2 Distanzschüsse von Rose waren Leipzigs Gefährlichkeit . Raickovic hätte schon vor der Pause alles klar machen müssen , Mason machte es nach der Pause . Jena noch mit weiteren Großchancen . Dann nahm Jena das Tempo raus und konzentrierte sich auf Überzahlkonter . Der VfB nach der Pause eine Zumutung . Hilflos ergab man sich in sein Schicksal . Das Ehrentor schönte das Ergebnis . Schön und Hempel wurden in die Elf des Tages gewählt .

Frei aus dem Bericht von Steffen Enigk im Kicker vom 2.5.00