2000/2001 Thüringischer Landespokal Achtelfinale: TSV 1880 Gera-Zwötzen - FC Carl Zeiss Jena 0:3

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb Thüringen-Pokal, Achtelfinale
Saison Saison 2000/2001
Ansetzung FCC - TSV 1880 Gera-Zwötzen
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld[1]
Zeit Mi. 11.10.2000 19:30
Zuschauer 600
Schiedsrichter Swen Eichler (Erfurt)
Ergebnis 3:0 (1:0)
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Jena
Roman Görtz
Dejan Raickovic
Zeljko Polak, Zoran Saraba
Holger Lischke, Zlatko Bijelic (65.Sebastian Barich), Dirk Hempel, Gediminas Sugzda, Christian Hauser
Rico Hanke (22.Andreas Schwesinger), Miroslav Jovic (71.Tobias Kurbjuweit)

Trainer: Slavko Petrovic

Gera
Jörg Reichenbach
Thomas Hopfe (71.Michael Horn), Steffen Krüger (77.Steffen Schöneich), Carsten Klötzig
Steffen Rossmann (46.Silvio Fein), Torsten Metsch, Nicki Granderath, Sven Maurer , Thomas Lauke
Thomas Kowalski, Martin Ziesch

Trainer:Ulrich Göhr

Anmerkungen

  1. Aufgrund des notwendigen Spieltermines - unter der Woche im Oktober - konnte das Spiel nicht,wie ursprünglich ausgelost, in Gera angesetzt werden und wurde deshalb unter Flutlicht im Jenaer Ernst-Abbe-Sportfeld ausgetragen.

- Eigentlich am 31.10.00 in Gera , dann 11.10.00 in Jena .

Spielbericht

Img153z.jpg