1956 03. Spieltag: BSG Motor Mitte Magdeburg - SC Motor Jena 2:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 56 03)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Liga, 3. Spieltag
Saison Saison 1956, Hinrunde
Ansetzung BSG Motor Mitte Magdeburg - SC Motor Jena
Ort Heinrich-Germer-Stadion
in Magdeburg
Zeit So. 25.03.1956 16:00 Uhr
Zuschauer 20.000
Schiedsrichter Schneider (Forst)
Ergebnis 2:1
Tore
  • 0:1 R. Ducke (24.)
  • 1:1 Hirschmann (68.)
  • 2:1 Hilbert (78.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Magdeburg (weiß-blau)
Meininger
Theile, Koch, Claus
Gravert, Giffhorn
Schulz (60. Röpke), Marzahl, Strübing, Hirschmann, Hilbert

Trainer: Hans Jörk

Jena (weiß-rot/schwarz)
Wolfgang Brünner
Georg Buschner, Karl Oehler, Rolf Hüfner
Günter Rahm, Siegfried Woitzat
Helmut Müller, Roland Ducke, Horst Kirsch, Gerhard Pfeiffer, Karl Schnieke (73. Walter Eglmeyer),

Trainer: Hans Warg

Img185.jpeg
Img300.jpg

Spielbericht

Am Ende triumphierte Kampfgeist über Taktik

Das Spiel war sehr von der Taktik geprägt, Magdeburg spielte konsequent Manndeckung gegen Jena. Torszenen waren somit Mangelware. Jenas Positionswechsel wurden durch die Magdeburger Manndeckung zunichte gemacht. Trotzdem kam die Jenaer Führung durch einen schönen Fernschuß Duckes. Eine Stunde war vom Magdeburger Sturm gar nichts zu sehen. Als Röpcke ins Spiel kam änderte sich alles. Jena verließen nun die Kräfte und Magdeburg kam auf. Die gefährlichen Situationen vor dem Jenaer Tor nahmen zu. Dann Schuß Hirschmann, Innenpfosten, 1:1. Dann sogar noch das Siegtor durch Hilbert mit Schuß unter die Latte.

(Frei aus dem Bericht von L. Nagel aus der FUWO vom 27.3.56)