1956 17. Spieltag: BSG Wismut Gera - SC Motor Jena 1:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 56 17)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Liga, 17. Spieltag
Saison Saison 1956, Rückrunde
Ansetzung BSG Wismut Gera - SC Motor Jena
Ort in Gera
Zeit So. 02.09.1956 16:00 Uhr
Zuschauer 12.000
Schiedsrichter Fritz Illig (Karl-Marx-Stadt)
Ergebnis 1:1 (1:1)
Tore
  • 1:0 Krauß (30.)
  • 1:1 Kirsch (40.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Gera (rot-weiß)
Zimmermann
Witte, Bienek, Barth
Töpel, Schräpler
Krauß, Schmiecher (67. Kießling), Pätzold, Pommer, Schüller

Trainer: Fritz Zergiebel

Jena (weiß-rot/schwarz)
Wolfgang Brünner
Georg Buschner, Karl Oehler, Rolf Hüfner
Hans Ziehn, Siegfried Woitzat (80. Hugo Weschenfelder)
Walter Eglmeyer, Roland Ducke, Helmut Müller, Gerhard Pfeiffer, Horst Kirsch

Trainer: Hans Warg

Img312.jpg

Spielbericht

Spitzenreiter in Formkrise !

Wenn Jena nicht bald die alte Tatkraft erlangt und sich aufrafft ist Platz 1 bald in Gefahr. Kein großes Spiel beim Nachbarrivalenkampf. Erstens hat Jena an Spielstärke eingebüßt und Wismut konnte übernommene Initiative nicht nutzen. Zu wenig Prickelndes und Mitreißendes, außer ein kurzes Aufflackern in der 1. Halbzeit. Schwache Jenaer Abwehr, wurde aber von Gera zu wenig ausgenutzt, da oft die spielerischen Mittel fehlten. Nach Fehler Hüfners fiel durch Krauß das 1:0. Jenas Abwehr wurde immer nervöser und versuchte es mit Härte. Erst ein Kopfballtor unter Mithilfe von Oehler brachte wieder etwas mehr Ruhe. Gera in der 2.Halbzeit meist feldüberlegen, hatte aber nur noch eine Großchance in der 80. min, als Kießling Oehler stehen ließ, stark schoß und Brünner mit den Fingerspitzen rettete. Nur ein paar Entlastungskonter über Kirsch und Müller und ein paar kraftlose Schüsse waren von Jena zu wenig.

(Frei aus dem Bericht von H. Gerhardt in der FUWO vom 4.9.56)