1971/1972 14. Spieltag: ASG Vorwärts Stralsund - FC Carl Zeiss Jena 1:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 71/72 14)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb DDR-Oberliga, 14. Spieltag
Saison Saison 1971/1972, Rückrunde
Ansetzung ASG Vorwärts Stralsund - FC Carl Zeiss Jena
Ort Stadion der Freundschaft
in Stralsund
Zeit Sa. 08.01.1972 14:00 Uhr
Zuschauer 10.000
Schiedsrichter Männig (Böhlen)
Ergebnis 1:0
Tore
  • 1:0 Baltrusch (20.)
Andere Spiele
oder Berichte
Programmheft
Programmhefticon.png
als PDF

Aufstellungen

Stralsund (blau-weiß)
Dieter Schönig
Sepp Wiedemann,
Jürgen Renn, Eberhard Kögler, Klaus Wulst, Lutz Häder
Rainer Hermus, Günter Baltrusch, Klaus-Peter Stein
Peter Filler (65. Klaus Marowski), Gerd Schellhase

Trainer: Hans Säckel

Jena (weiß-blau/gelb)
Hans-Ulrich Grapenthin
Peter Rock
Gerhardt Hoppe, Michael Strempel
Harald Irmscher, Udo Preuße, Helmut Stein, Rainer Schlutter
Konrad Weise (79. Martin Goebel), Peter Ducke (46. Werner Krauß), Dieter Scheitler

Trainer: Hans Meyer

Spielbericht

Der Neuling bestand im Kampf und Spiel

Stralsund erstmals zu Hause mit der Taktik Jena kommen zu lassen und zu kontern. Bei dem Formtief von Jena war es durchaus richtig aus der geschlossenen Abwehr heraus die Chance zu suchen . Stralsund mit Kampfgeist , Einsatz , Lauffreudigkeit und Behauptungswillen . Jeder gab sein Bestes bis zum Schluß . Vorwärts bot sein bestes Saisonspiel , Jena mit einer seiner indiskutabelsten Mannschaftsleistungen jemals . Wenn Jena nicht mal beim Tabellenletzten gewinnen kann , wirft das ein grelles Licht auf deren derzeitige Verfassung . Gewiß hatte Jena 5 Ausfälle ( Vogel , Kurbjuweit , Werner , Schumann und Struppert ) zu beklagen , dazu ein indisponierter P. Ducke (Stockschnupfen) , doch was die Abwehr an Nervosität zeigte und die Mittelfeldakteure an Hilfslosigkeit . Hohe , ungenaue Flugbälle waren die einige Waffe der Jenaer . Sie vermochten die Heimelf weder niederzukämpfen , geschweige denn auszuspielen . Jena befindet sich in einem beunruhigenden Tief .

Frei aus dem Bericht von G. Simon in der fUWO vom 11.1.72


Junioren - OL : Stralsund : Jena 1:3 Tore : Behrendt (F) / Sengewald 2 , Fischer

Jena : Simbeck , Grün , Solleder , EscherRote Karte.gif , Thiele , Fischer , Markfeld (Fellenberg) , Sengewald , Schröder , Neubert , Fuchs / Tr.: Pfeifer