1992/1993 10. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena - FC Remscheid 4:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
(Weitergeleitet von 92/93 10)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb 2. Bundesliga, 10.Spieltag
Saison Saison 1992/1993, Hinrunde
Ansetzung FCC - FC Remscheid
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit So. 23.08.92 15:00
Zuschauer 4.374
Schiedsrichter Müller (Dresden)
Ergebnis 4:0
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Perry Bräutigam
Axel Wittke
Mario RöserGelbe Karte.gif ,Brian Bliss
Michael Molata , Matthias Wentzel, Dragutin Celic, Olaf HoletschekGelbe Karte.gif, Udo Fankhänel
Olaf Schreiber (46. Timo LöhnertGelbe Karte.gif), Jonathan Akpoborie (55. Carsten Klee)

Trainer Reiner Hollmann

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Remscheid
Andre Stocki
Martin Tilner
Hans-Jürgen Schmidt, Zdenko KosanovicGelbe Karte.gif
Viktor Bridaitis , Oliver SturmGelbe Karte.gif, Ingmar Putz, Carsten Pröpper (46.Dirk Flock), Andre Kröning
Sigitas Jakubauskas (46.Gelbrote Karte.gif), Peter Gemein (73. Thomas Boakye)

Trainer: Detlef Pirsig

Img122i.jpg

Spielbericht

Libero Wittke traf zweimal

Nach Gelb-Rot Szangolies durfte Wittke auf seiner Lieblingsposition ran und traf doppelt . Und außerdem organisierte er seine Abwehr gut . In der 6. Minute Freistoßtor , 27. Foulstrafstoß . Auf dem schwer bespielbaren Boden ( Wolkenbruch) hatte Jena anfangs das bessere taktische Konzept . Nach der Pause wurden die Remscheider besser . Sie drückten Jena immer mehr in die Defensive , ohne allerdings klare Chancen herauszuspielen . In der 79. Minuten hielt Bräutigam einen Elfer von Remscheid . In der 2.HZ verlegte sich Jena aufs Kontern und hatte noch zweimal Erfolg . Ende der Niederlagenserie in Jena . Wittke und Holetschek wurden in die Elf des Tages gewählt .

Frei aus dem Bericht von Ralph-Peter Palitzsch in der FUWO vom 24.08.92