1985/1986 FDGB-Pokal Achtelfinale Hinspiel: FC Carl Zeiss Jena - SG Dynamo Dresden II 3:1

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb FDGB-Pokal, Achtelfinale Hinspiel
Saison Saison 1985/1986
Ansetzung FC Carl Zeiss Jena - SG Dynamo Dresden II
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit Sa. 02.11.1985 13:30 Uhr
Zuschauer 4.000
Schiedsrichter Klaus-Dieter Stenzel (Forst)
Ergebnis 3:1
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Perry Bräutigam
Heiko Peschke
Gert Brauer, Thomas Schmiecher, Wolfgang Schilling
Stefan Meixner, Jürgen Raab, Mathias Pittelkow
Stefan Böger (62. Robby Zimmermann), Andreas Bielau, Henry Lesser

Trainer: Lothar Kurbjuweit

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Dresden
Jens Ramme
Ralf Sack
Torsten WudeGelbe Karte.gif, Steffen GerstenbergerGelbe Karte.gif, Sven Kretzschmar
Mario Kreibich, Thomas Deuse (61. Matthias Schulz), Andreas Diebitz, Maik Franke
Jens Protzner, Ralph Vogel

Trainer: Wolfgang Haustein

Img097u.jpg
Img097y.jpg

Spielbericht

Junge Dresdner verdinten sich Lob

Dresden schlug sich besser als es der Tabellenstand verrät und erzielte ein achtbares Resultat . Dresden II spielte beherzt mit , ohne allerdings große Chancen zu haben . Jena blieb ziemlich blass und als endlich die Führung gelang , glich Dresden bald wieder aus . Das war allerdings eine von zwei Chancen für die Dresdner . In der 2.HZ Jena mit totaler Überlegenheit , aber mit einem Schreckmoment kurz vor Schluß . Zwischen dem 2:1 und 3:1 traf Dresden mit ihrer zweiten Chance die Lattenunterkante .

Frei aus dem Bericht von Peter Palitzsch in der FUWO vom 5.11.85

Junioren-Pokal - Motor Gotha : FCC 1:3 - Tore : Fischer / Horländer 2 , Fast

Jugendliga : Chemie Leipzig : FCC 0:4