1992/1993 18. Spieltag: Hertha BSC - FC Carl Zeiss Jena 2:3

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb 2. Bundesliga, 18. Spieltag
Saison Saison 1992/1993, Hinrunde
Ansetzung Hertha BSC - FCC
Ort Olympiastadion in Berlin
Zeit Sa. 17.10.92 15:30
Zuschauer 4.645
Schiedsrichter Roland Schäfer (Frankenthal)
Ergebnis 2:3 (2:1)
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Berlin
Walter Junghans
Mario Basler
Erich Seckler (33. Daniel Scheinhardt) , Andreas ZimmermannGelbe Karte.gif
Andre Winkhold (71. Christopher Sullivan), Marcus Feinbier, Theo Gries, Niko Kovac, Gerald Klews
Mike Lünsmann, Sven Demandt

Trainer: Günter Sebert

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Perry Bräutigam
Uwe Szangolies
Matthias Wentzel, Brian Bliss
Jens Gerlach, Michael Molata , Frank Eschler (80. Dragutin Celic), Olaf Holetschek, Udo Fankhänel
Carsten KleeGelbe Karte.gif (77. Olaf Schreiber) ,Jonathan AkpoborieGelbe Karte.gif

Trainer Reiner Hollmann

Img122t.jpg

Spielbericht

Hertha wie ein Absteiger

Nach dem 2:3 gegen Jena steht fest , Hertha ist ein Abstiegskandidat . Jena kämpferischer , aggressiver - verdienter Sieg . zwar versuchte es Hertha nach dem 2:3 nochmal druckvoller , konnte sich aber nicht durchsetzen . Schlimm die Herta - Abwehr , in der 1. HZ war auch Jenas Abwehr nicht im Bilde . Basler war damit beschäftigt die Fehler seiner Nebenleute auszubügeln , Zimmermann bekam Klee nie in den Griff . Noch schlimmer erging es Seckler und Scheinhardt mit Akpoborie . Bräutigam wieder mit starken Paraden ( begann aber nervös ) . Jena gehörte die 2.HZ . Jonathan Akpoborie wird in die Elf des Tages gewählt . 400 Jenaer Fans im Olympiastadion . Überfall von Hooligans auf der Raststätte Michendorf auf Zeiss -Fans .

Frei aus dem Bericht von Thomas Frey in der FUWO vom 19.10.92