1994/1995 25. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena - FC Energie Cottbus 0:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb Regionalliga, 25.Spieltag
Saison Saison 1994/1995, Rückrunde
Ansetzung FCC - Energie Cottbus
Ort Ernst-Abbe-Sportfeld
Zeit Fr. 31.03.95 - 19:00 Uhr
Zuschauer 2.551
Schiedsrichter Helmut Bley (Sehmatal)
Ergebnis 0:0
Tore
  • Fehlanzeige
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Mario Neumann
Dejan Raickovic
Matthias Wentzel , Milos Nedic
Jens Gerlach (83. Frank Eschler) , Michael Molata ,Bernd Schneider (73. Mark Zimmermann ,Olaf Holetschek,Udo Fankhänel
Heiko WeberGelbe Karte.gif , Thomas Vogel (77.Gelbrote Karte.gif)

[Trainer Eberhard Vogel


Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Cottbus
Antonio Ananiev
Dirk Rettig
Sven BenkenGelbe Karte.gif, Ingo SchneiderGelbe Karte.gif
Jörg Woltmann , Holger Fandrich , Detlef Irrgang , Toralf KonetzkeGelbe Karte.gif (83. Adnan Focic) , Holger FraedrichGelbe Karte.gif
Olaf Besser , Matthias Zimmerling

Trainer: Eduard Geyer

Img130v.jpg

Spielbericht

Libero Raickovic entschärfte Konter

Diese Energie-Elf war das Stärkste was sich diese Saison in Jena vorstellte . Topfit , zweikampfstark , robust und von Anfang an nicht auf's mauern eingestellt . In der 1.HZ war es ein offener Schlagabtausch , Konetzke vergab die Größte der wenigen Cottbusser Chancen . Jenas Abwehr mußte städig auf der Hut sein und konnte sich damit nicht nach vorne mit einschalten .

In der 2.HZ , Jena setzte nun alles auf eine Karte - zeigte Cottbus Abwehrqualitäten . Jena hatte bei seinen Chancen oft Pech ( 14. Weber , 32. Schneider , 46. Holetschek , 57.Molata , 61. Vogel ) oder Ananiev hielt super . Webers Gewaltschuß (74.) kratzte I.Schneider von der Linie . Auf der anderen Seite entschärfte Raickovic die Cottbusser Konter . Dejan Raickovic und Olaf Holetschek wurden in die Elf des Tages gewählt .

Frei aus dem Bericht von R.-P. Palitzsch im Kicker vom 3.4.95