2006/2007 28. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - FC Carl Zeiss Jena 2:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Version vom 21. November 2023, 10:18 Uhr von Andy60fc (Diskussion | Beiträge) (→‎Spielbericht)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb 2. Bundesliga, 29. Spieltag
Saison Saison 2006/2007, Rückrunde
Ansetzung SpVgg Greuther Fürth - FCC
Ort Playmobil-Stadion
in Fürth
Zeit So. 08.04.07 14:00
Zuschauer 11.000
Schiedsrichter Schempershauwe (Hildesheim)
Ergebnis 2:0
Tore
  • 1:0 Cidimar (52.)
  • 2:0 Timm (55.)
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Fürth
Stephan Loboué
Daniel Felgenhauer , Thomas Kleine (68.Dejan Kelhar) , Jan Mauersberger , Timo Achenbach
Daniel Adlung , Juri Judt , Martin Lanig , Danny Fuchs (83.Oliver Caillas)
Christian Timm , Mustafa Kucukovic (46.Cidimar)

Trainer: Benno Möhlmann

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Giorgi Lomaia (22.Daniel Kraus)
Stefan Kühne , Toni Wachsmuth , Alexander Voigt , Ronald Maul
Sven Günther
Fiete Sykora , Kevin Schlitte , Mark Zimmermann , Christian Fröhlich
Mikheil Ashvetia (61.Tobias Werner)

Trainer: Heiko Weber

Spielbericht

Da die Reise nach Fürth auf Ostersonntag fiel , war es halt ein Osterausflug ins Fränkische . Und bei dieser Kurzreise fiel auch die Übernachtung aus . Also erst Schäufle-Essen im alten Zentrum und dann in den Ronhof , der heute Playmobilstadion heißt und farblich kunterbunt aussieht . Die Stahlrohrtribüne für Auswärtsfans war ja schon aus Offenbach bekannt , die Sicht und die Stimmung der ca. 2500 Zeiss-Fans war gut . Das Spiel begann gar nicht schlecht , aber mit zunehmender Spielzeit wurde Fürth immer überlegener und gewann am Ende auch verdient . Allen war klar das der Stuhl unseres Trainers jetzt bedenklich wackelt , da wir jetzt Vorletzter sind . Aber noch sind es nur 2 Punkte Rückstand - jeder kennt aber auch die Gesetze des Profifußballs .

A.S.

Am Mittwochmorgen wurde Heiko Weber entlassen - der Neue heißt Frank Neubarth und trainierte zuletzt Holstein Kiel .


  • 5.4. A-Junioren- Thür.-Pokal-HF : RW Erfurt (BL) : FCC (RL) 1:2 - Tore Jena : Amrhein , Reuther