Rot Weiss Ahlen

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Verein
Name Rot Weiss Ahlen e. V.
Spitzname
Gegründet 1. Juni 1996
Stadion Wersestadion
Plätze 15.000
Vereinsfarben rot + weiß
Homepage www.rwahlen.de

Rot Weiss Ahlen ist ein deutscher Fußballverein aus Ahlen in Westfalen.

Kurze Geschichte

Rot Weiss Ahlen geht zurück auf eine Fusion des 1945 gegründeten TuS Ahlen mit Blau-Weiß Ahlen im Jahr 1996. Der dabei entstandene Verein LR Ahlen (Leichtathletik Rasensport Ahlen e.V.) war eine Anlehnung an den damaligen Hauptsponsor "LR International". Nach dessen Rückzug im Jahr 2006 wurde der Verein nach Beschluß der Mitgliederversammlung zum 1. Juli 2006 in Rot Weiss Ahlen umbenannt.

Die größten Erfolge

Spieler und Trainer beider Vereine

Der spätere FCC-Trainer Wolfgang Sandhowe war von 1996 bis 1997 ebenfalls als Trainer bei den Ahlenern beschäftigt.

Folgende Fußballer spielten im Laufe ihrer Karriere in Ahlen und beim FC Carl Zeiss Jena:
(Die Liste stellt nur ein Auszug der bekanntesten Spieler dar, und erhebt mit Absicht keinen Anspruch auf Vollständigkeit.)

Name in Ahlen aktiv in Jena aktiv

von
bis
von
bis
René Deffke 1996 1997 1996 1996
Dirk Böcker 1999 2000 2001 2001
Karsten Hutwelker 2001 2001 1995 1996
Babacar N'Diaye 2003 2005 2007 2007
Tim Erfen 2006 2007 2005 2006
Ronald Maul 2008 2010 2006 2007
Darlington Omodiagbe 2009 2010 2007 2008
Raphael Koczor 2010 2011 2014 -

Spiele gegen den FC Carl Zeiss Jena

Rot Weiss Ahlen und der FC Carl Zeiss Jena bestritten in der Saison 2010/2011 erstmalig Pflichtspiele gegeneinander:

Saison Wettbewerb ST Datum Ansetzung Ergebnis Spielbericht
2010/2011 3. Liga 8 18.09.2010 Rot Weiss Ahlen - FC Carl Zeiss Jena 3:0 Spielbericht
27 05.03.2011 FC Carl Zeiss Jena - Rot Weiss Ahlen 3:3 Spielbericht

Statistik

Siege Ahlen Unentschieden Siege Jena
1 1 0

Weitere Links