Saison 1958

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saison-Navigation
Vorkriegszeit 46/4747/4848/4949/5050/5151/5252/5353/5454/5519551956195719581959196061/6262/6363/6464/6565/6666/6767/6868/6969/7070/7171/7272/7373/7474/7575/7676/7777/7878/7979/8080/8181/8282/8383/8484/8585/8686/8787/8888/8989/9090/91 Ab 1991

In der Saison 1958 spielte der SC Motor Jena in der DDR-Oberliga und kann am Saisonende mit dem zweiten Tabellenplatz erstmals einen Medaillenrang erreichen. Der Jenaer Helmut Müller wurde mit 17 Treffern Torschützenkönig der DDR-Oberliga.

Der ASK Vorwärts Berlin gewann souverän den ersten von später insgesamt sechs Meistertiteln. Das Pokalfinale kann der SC Einheit Dresden nach Verlängerung mit 2:1 (1:1) gegen den SC Lokomotive Leipzig für sich entscheiden. Mit der BSG Rotation Babelsberg steigt ein Gründungsmitglied der Oberliga nach zehn Jahren ab und kehrt nie wieder in die höchste Spielklasse zurück.

Trainer

Spieler

Kompletter Kader: Alle FCC-Spieler der Saison 1958 (mit eigener Informationsseite)

Zugänge

Abgänge (nach der Saison)

Oberliga

In der DDR-Oberliga gab es folgende Ergebnisse:

ST Datum Ansetzung Ergebnis Spielbericht
Hinrunde
1 So. 02.03.1958 15:30 Uhr SC Motor Jena - SC Dynamo Berlin 1 : 2 Spielbericht
2 So. 09.03.1958 15:30 Uhr SC Chemie Halle-Leuna - SC Motor Jena 1 : 1 Spielbericht
3 So. 16.03.1958 16:00 Uhr SC Motor Jena - SC Lokomotive Leipzig 3 : 1 Spielbericht
4 So. 23.03.1958 16:00 Uhr SC Wismut Karl-Marx-Stadt - SC Motor Jena 4 : 0 Spielbericht
5 So. 30.03.1958 16:00 Uhr SC Motor Jena - BSG Motor Zwickau 3 : 0 Spielbericht
6 So. 13.04.1958 16:00 Uhr BSG Rotation Babelsberg - SC Motor Jena 2 : 4 Spielbericht
7 So. 20.04.1958 16:00 Uhr SC Motor Jena - SC Empor Rostock 3 : 2 Spielbericht
8 Do. 15.05.1958 16:00 Uhr SC Turbine Erfurt - SC Motor Jena 1 : 0 Spielbericht
9 So. 18.05.1958 16:00 Uhr SC Motor Jena - SC Rotation Leipzig 1 : 0 Spielbericht
10 Sa. 31.05.1958 17:00 Uhr SC Einheit Dresden - SC Motor Jena 3 : 2 Spielbericht
11 So. 15.06.1958 16:00 Uhr SC Motor Jena - ASK Vorwärts Berlin 2 : 0 Spielbericht
12 So. 22.06.1958 16:00 Uhr SC Fortschritt Weißenfels - SC Motor Jena 2 : 0 Spielbericht
13 So. 06.07.1958 16:00 Uhr SC Motor Jena - SC Aktivist Brieske-Senftenberg 3 : 0 Spielbericht
Rückrunde
14 So. 10.08.1958 16:00 Uhr SC Dynamo Berlin - SC Motor Jena 2 : 1 Spielbericht
15 So. 17.08.1958 16:00 Uhr SC Motor Jena - SC Chemie Halle 4 : 0 Spielbericht
16 So. 24.08.1958 16:00 Uhr SC Lokomotive Leipzig - SC Motor Jena 1 : 2 Spielbericht
17 So. 31.08.1958 16:00 Uhr SC Motor Jena - SC Wismut Karl-Marx-Stadt 1 : 0 Spielbericht
18 So. 14.09.1958 15:30 Uhr BSG Motor Zwickau - SC Motor Jena 1 : 1 Spielbericht
19 Sa. 20.09.1958 16:30 Uhr SC Motor Jena - BSG Rotation Babelsberg 6 : 1 Spielbericht
20 So. 28.09.1958 15:30 Uhr SC Empor Rostock - SC Motor Jena 2 : 1 Spielbericht
21 So. 12.10.1958 15:00 Uhr SC Motor Jena - SC Turbine Erfurt 2 : 0 Spielbericht
22 So. 19.10.1958 15:00 Uhr SC Rotation Leipzig - SC Motor Jena 1 : 2 Spielbericht
23 So. 26.10.1958 15:00 Uhr SC Motor Jena - SC Einheit Dresden 5 : 2 Spielbericht
24 So. 02.11.1958 14:00 Uhr ASK Vorwärts Berlin - SC Motor Jena 4 : 0 Spielbericht
25 So. 16.11.1958 14:00 Uhr SC Motor Jena - SC Fortschritt Weißenfels 1 : 0 Spielbericht
26 So. 23.11.1958 14:00 Uhr SC Aktivist Brieske-Senftenberg - SC Motor Jena 4 : 0 Spielbericht

Abschlusstabelle

Tabellenfahrt während der Saison
Pl. Tabelle Sp g u v Tore Diff Pkt
1 ASK Vorwärts Berlin 26 17 4 5 50:24 26 38-14
2 SC Motor Jena 26 15 2 9 49:36 13 32-20
3 SC Aktivist Brieske-Senftenberg 26 12 6 8 41:25 16 30-22
4 SC Wismut Karl-Marx-Stadt 26 10 8 8 43:32 11 28-24
5 SC Einheit Dresden 26 11 6 9 38:39 -1 28-24
6 SC Dynamo Berlin 26 10 6 10 37:34 3 26-26
7 SC Empor Rostock 26 10 6 10 33:31 2 26-26
8 BSG Motor Zwickau 26 8 10 8 38:41 -3 26-26
9 SC Lokomotive Leipzig 26 8 9 9 40:28 12 25-27
10 SC Rotation Leipzig 26 10 5 11 38:41 -3 25-27
11 SC Turbine Erfurt 26 8 6 12 33:44 -11 22-30
12 SC Fortschritt Weißenfels 26 8 6 12 30:42 -12 22-30
13 SC Chemie Halle [1] 26 7 8 11 30:50 -20 22-30
14 BSG Rotation Babelsberg 26 5 4 17 32:65 -33 14-38
Legende
Meister
Absteiger in die Liga

Pokal

Im Wettbewerb um den FDGB-Pokal gab es folgende Ergebnisse:

Runde Datum Ansetzung Ergebnis Spielbericht
1. HR BSG Motor Stadtilm - SC Motor Jena 0 : 7 Spielbericht
2. HR SC Motor Jena - SC Motor Karl-Marx-Stadt 6 : 0 Spielbericht
Achtelfinale SC Wismut Karl-Marx-Stadt - SC Motor Jena]] 4 : 1 Spielbericht

Statistiken

Spielbilanz

(Ligaspiele)

  • Heimspiele:
    Platz 2; 12 Siege, 0 Unentschieden, 1 Niederlage; 24:2 Punkte; 36:6 Tore
  • Auswärtsspiele:
    Platz 7; 3 Siege, 2 Unentschieden, 8 Niederlagen, 8:18 Punkte; 14:28 Tore
  • Hinrundenspiele:
    Platz 5; 7 Siege, 1 Unentschieden, 5 Niederlagen; 15:11 Punkte; 23:18 Tore
  • Rückrundenspiele:
    Platz 2; 8 Siege, 1 Unentschieden, 4 Niederlagen, 17:9 Punkte; 26:18 Tore
  • Höchster Sieg:
    6:1 gegen die BSG Rotation Babelsberg
  • Höchste Niederlage:
    0:4 beim SC Wismut Karl-Marx-Stadt und beim SC Aktivist Brieske-Senftenberg


Spielerstatistiken

(Ligaspiele)

Name Spiele Minuten Fussball2.gif Ausw. Einw. Gelbe Karte.gif Rote Karte.gif
Günter Rahm 26 2340 1 - - - -
Rolf Hüfner 26 2340 - - - - -
Roland Ducke 26 2273 7 4 - - -
Helmut Müller 24 2127 17 1 - - 1
Horst Kirsch 23 1799 9 1 4 - -
Siegfried Woitzat 22 1928 - 1 - - -
Erwin Schymik 21 1868 6 1 - - -
Harald Fritzsche 20 1800 - - - - -
Hilmar Ahnert 18 1450 - 2 2 - -
Karl Schnieke 16 1425 5 1 - - -
Georg Buschner 13 1170 - - - - -
Hans-Joachim Otto 12 1080 - - - - -
Karl Oehler 11 0947 - 1 - - -
Dieter Lange 11 0937 3 2 - - -
Klaus Gablick 10 0693 - - 3 - -
Hans Graupe 9 0562 1 - 4 - -
Wolfgang Brünner 6 0540 - - - - -
Walter Eglmeyer 3 0250 - 1 - - -
Heinz Marx 3 0203 - - 1 - -
Kurt Wermann 1 0013 - - 1 - -

Zuschauerstatistiken

(Ligaspiele)

Zuschauer Spiele insgesamt Durchschnitt + Besuch - Besuch
Heim 13 112.500 08.654 16.000[2] 1.500[3]
Auswärts 13 160.600 12.354 25.000[4] 3.000[5]
Gesamt 26 273.100 10.504

Eine längere Zusammenfassung des Jenaer Zuschauerschnitts ist hier zu finden: Entwicklung der Zuschauerzahlen

Statistik zur gesamten Liga

Torschützenkönig

Name Verein Fussball2.gif
Helmut Müller SC Motor Jena 17
Eberhard Meinhold BSG Motor Zwickau 12
Hermann Bley SC Dynamo Berlin 12
  • Eigentore: 4
  • Platzverweise: 6
  • Höchster Heimsieg:
    SC Wismut Karl-Marx-Stadt - SC Einheit Dresden 6:0 (2. Spieltag)
    SC Lokomotive Leipzig - SC Fortschritt Weißenfels 6:0 (23. Spieltag)
  • Höchster Auswärtssieg:
    SC Turbine Erfurt - SC Rotation Leipzig 0:3 (13. Spieltag)
    SG Rotation Babelsbberg - SC Lokomotive Leipzig 1:4 (18. Spieltag)
  • Torreichstes Spiel:
    SC Dynamo Berlin - SC Rotation Leipzig 6:3 (23. Spieltag)
  • Häufigstes Ergebnis: 2:0 (17x 2:0, 9x 0:2)

Zuschauerstatistiken

Gesamtzuschauer der Saison: 1.779.800
Durchschnitt pro Spiel: 9.779
Zuschauerrekord (+): 30.000 09.03.1958 in Leipzig beim Spiel SC Lokomotive Leipzig - SC Rotation Leipzig
30.000 17.08.1958 in Leipzig beim Spiel SC Rotation Leipzig - SC Lokomotive Leipzig
Zuschauerrekord (–): 1.000 02.03.1958 in Brieske beim Spiel SC Aktivist Brieske-Senftenberg - SC Fortschritt Weißenfels
1.000 18.06.1958 in Berlin beim Spiel SC Dynamo Berlin - SC Einheit Dresden

Schiedsrichtereinsätze

Name Ort Einsätze
Rolf Vogel Karl-Marx-Stadt 15
Hans Neumann Forst 14
Fritz Köpcke Wusterhausen 14
Werner Bergmann Hildburghausen 14
Lothar Green Limbach 14
Gehard Schulz Berlin 14


Anmerkungen

  1. Bis 30.06.1958 als BSG Chemie Halle-Leuna
  2. Spiel gegen SC Turbine Erfurt
  3. Spiele gegen SC Wismut Karl-Marx-Stadt
  4. Spiel in Berlin beim ASK Vorwärts Berlin
  5. Spiel in Brieske beim SC Aktivist Brieske-Senftenberg